HGV-Newsletter vom 25.11.2020 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Südtiroler Sanitätsbetrieb sucht Covid-Hotel: Interessenbekundung zur Unterbringung von isolationspflichtigen Personen

25.11.2020 – Der Südtiroler Sanitätsbetrieb sucht in Bozen bzw. in dessen näheren Umgebung Beherbergungsbetriebe, welche bereit sind, für mindestens 14 Tage positiv getestete asymptomatische Personen unterzubringen und mit Vollpension zu verpflegen.


Die Interessenbekundungen (Angebote) müssen innerhalb Montag, 30. November 2020, 10 Uhr, an die zertifizierte E-Mail-Adresse technikabt.riptecnica-bz@pec.sabes.it eingereicht werden.
Die Voraussetzung, dass ein Beherbergungsbetrieb als Covid-Hotel eingesetzt werden kann, ist die Verfügbarkeit von mindestens 30 Einzelzimmern bzw. Mehrbettzimmern mit Einzelnutzung und eigenem Bad. Die Beherbergungsbetriebe müssen die hygienischen Bestimmungen, welche vom Südtiroler Sanitätsbetrieb vorgegeben werden, einhalten. Hervorzuheben ist hierbei, dass die Sanifizierung der besetzten Räumlichkeiten bei Gästewechsel durch eine zertifizierte Firma erfolgen muss. Die gesundheitliche Betreuung der aufgenommenen Gäste wird vom Südtiroler Sanitätsbetrieb garantiert.

Entschädigung für Verfügbarkeit auf Abruf
Nachdem die Aktivierung eines sogenannten „Covid-Hotels“ von der Nachfrage der positiv getesteten Personen in Südtirol abhängig ist, erhält der beauftragte Beherbergungsbetrieb bereits eine Entschädigung für die Bereitschaft, kurzfristig Personen aufzunehmen. Im Rahmen eines Vertrages wird hierzu ein Preis pro Person und Tag vereinbart.
Der Beherbergungsbetrieb muss dabei im Stande sein, bei Notwendigkeit innerhalb von 12 Stunden die Struktur zu aktivieren, unabhängig von der Anzahl der unterzubringenden Personen.
Die Entschädigung für die Verfügbarkeit auf Abruf entfällt, wenn die Struktur zu 50 Prozent ausgelastet ist, d. h. 15 oder mehr Personen beherbergt werden.
In der Interessenbekundung ist von den Beherbergungsbetrieben der Preis pro Person ohne MwSt. für die 14-tägige Unterbringung mit Vollpension anzugeben sowie der Preis pro Person ohne MwSt. für die 14-tägige Verfügbarkeit auf Abruf.

Hier finden Sie die vom Südtiroler Sanitätsbetrieb veröffentliche Anzeige einer Interessenbekundung.

Weitere Informationen können, nach Terminvereinbarung, bei der Abteilung Technik und Vermögen des Gesundheitsbezirks Bozen unter E-Mail pattec@sabes.it oder Tel. 0471 908 241 eingeholt werden.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it