Wichtige Information für HGV-Mitglieder: Vorgehen bei Rückerstattung des Mitgliedsbeitrages

24.3.2020 – Wie im Newsletter vom 18. März mitgeteilt, setzt der HGV den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2020 aus. Mitgliedsbetriebe, die den Beitrag noch nicht überwiesen haben, müssen diesen nicht mehr überweisen. Jene Mitgliedsbetriebe, die den Beitrag bereits überwiesen haben, bekommen das Geld zurückerstattet.

Nachdem seit diesem Newsletter vermehrt Anfragen dazu eintreffen bzw. Mitgliedsbetriebe den IBAN für die Rücküberweisung übermitteln, wird mitgeteilt, dass für die Rückerstattung keine weitere Mitteilung an den HGV erforderlich ist.

Die Rückerstattung erfolgt mittels Überweisung. Dies benötigt jedoch etwas Zeit, da jede Rücküberweisung des Mitgliedsbeitrages manuell getätigt werden muss.

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Konverto