Achtung: Zechprellerpaar unterwegs

7.8.2019 – Dem HGV ist wieder ein Zechprellerfall gemeldet worden. Es handelt sich dabei um den Herrn A. C. A., geboren am 30.9.1987 in Italien, und seine Partnerin C. H., geboren am 4.11.1988 in China. Beide Personen sind in den USA wohnhaft.

Der Herr ist ca. 1,80 m groß und trägt etwas längeres dunkles Haar. Die Frau ist ca. 1,70 m groß und trägt mittellanges dunkles Haar.
Das Paar hat sich eine Nacht in einem Beherbergungsbetrieb in Olang aufgehalten und hat diesen, ohne die Hotelrechnung zu begleichen, verlassen.

Sollten sich die Personen in Ihrem Betrieb einquartieren wollen, empfehlen wir, den gesamten Übernachtungspreis im Voraus zu verlangen.

Weitere Informationen erhalten Sie von der HGV-Rechtsabteilung unter Tel. 0471 317 760.

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine