Covid-19-Auflagen: Mit HGV gut informiert

Informations- und Schulungsmaterial erstellt - betriebsinterne Trainings werden angeboten
22.7.2020 – Das Gefühl von Sicherheit, das Vertrauen in eine Destination und in den Gastgeber beeinflussen mehr denn je die Urlaubsentscheidung des Gastes. Die Abteilung Weiterbildung des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) bietet nun spezielle betriebsinterne Trainings an und hat Infovideos zu den Bereichen Service, Küche und Rezeption erstellt. Außerdem sind gemeinsam mit IDM Südtirol Erklärvideos zu den Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im Hotel- und Gastgewerbe erstellt worden.

„In der Urlaubszeit soll sich der Gast in Südtirol sicher fühlen. Dazu gehören zweifelsohne eine professionelle Schulung und Information zu den Anforderungen, die durch Covid-19 in der Hotellerie und Gastronomie entstehen“, erklärt HGV-Direktor Thomas Gruber. Aus diesem Grund hat die HGV-Weiterbildung Informationsvideos mit praktischen Tipps zur Kommunikation und Umsetzung der Maßnahmen erarbeitet und stellt diese nun den Mitgliedern zur Verfügung. Es wurde jeweils ein Video für die Bereiche Rezeption, Service und Küche gedreht.
Im Video für den Bereich Rezeption gibt Unternehmensberaterin und Mentalcoach Elisabeth Brenner wertvolle Tipps, wie man die Kommunikation in dieser speziellen Zeit professionell gestaltet. Für Servicefachkräfte werden von Restaurantmeisterin und Sommelière Andrea Bertagnolli Windstoßer einfache, aber effiziente Tipps vermittelt, wie man trotz Covid-19 eine herzliche Servicequalität bieten kann. Der dipl. Diätkoch Reinhard Steger zeigt in einem weiteren Video auf, was es in der Küche zu beachten gilt und liefert Tipps für den Alltag im Küchenbereich.
In vier Erklärvideos, die gemeinsam mit IDM Südtirol gestaltet worden sind, erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Küche, Service, Housekeeping und Empfang einen kurzen, anschaulichen Überblick über die einzuhaltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Diese Videos können von den jeweiligen Arbeitgebern als Ergänzung für die Unterweisung im Betrieb verwendet werden.
Ab sofort sind auch Inhouse-Trainings zu allgemeinen Themen für die Bereiche Küche, Service, Rezeption, Wellness und Etage unter bestimmten Voraussetzungen in den Betrieben möglich.
„Die Weiterbildung der Mitarbeiter kommt schlussendlich auch den Gästen zugute. Geschulte Mitarbeiter führen zu einer verbesserten Servicequalität und begeisterten Gästen“, weiß Alexandra Silvestri, Leiterin der HGV-Abteilung Weiterbildung, Projektmanagement und Gustelier.

Weitere Informationen erteilt die Abteilung Weiterbildung unter weiterbildung@hgv.it. 

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Konverto