Neuer Steuerbonus auf Kreditkarten- und Bankomatgebühren

24.6.2020 – Ab 1. Juli 2020 hat der Gesetzgeber einen Steuerbonus in Höhe von 30 Prozent der angelasteten Kredit- und Bankomatgebühren für Betriebe mit einem Vorjahresumsatz bis 400.000 Euro vorgesehen.

Für den Steuerbonus dürfen nur die elektronischen Zahlungen von Privatpersonen berücksichtigt werden. Die Anbieter der elektronischen Zahlungssysteme sind verpflichtet, sowohl der Agentur der Einnahmen als auch dem Unternehmer die notwendigen Informationen zur Berechnung des Bonusbetrages weiterzuleiten. Der Unternehmer kann diesen Bonus ab dem Folgemonat nach Entrichtung der Gebühren über den Vordruck F24 mit anderen Steuern verrechnen.

Kassenbon-Lotterie wird aufgeschoben
Nicht ab 1. Juli 2020 sondern erst ab 1. Januar 2021 startet hingegen die sog. Kassenbon-Lotterie („lotteria dello scontrino“).

Ihr direkter Kontakt zur HGV-Steuerberatung:

HGV Bozen

HGV Bozen

Schlachthofstraße 59

39100 Bozen

Tel. 0471 317 900

Fax 0471 317 901

steuerberatung.bozen@hgv.it

HGV Brixen

HGV Brixen

Dantestraße 29 - Brixinia Center

39042 Brixen

Tel. 0472 834 732

Fax 0472 209 903

steuerberatung.brixen@hgv.it

HGV Bruneck

HGV Bruneck

Europastraße 3 F

39031 Bruneck

Tel. 0474 555 545

Fax 0474 555 829

steuerberatung.bruneck@hgv.it

HGV Meran

HGV Meran

Gampenstraße 97

39012 Meran

Tel. 0473 233 144

Fax. 0473 213 991

steuerberatung.meran@hgv.it

HGV Schlanders

HGV Schlanders

Kapuzinerstraße 36

39028 Schlanders

Tel. 0473 620 281

Fax 0473 621 264

steuerberatung.schlanders@hgv.it


DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Konverto