HGV-Newsletter vom 03.08.2020 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

HGV-Umfrage zu Coronavirus und den Auswirkungen auf das Hotel- und Gastgewerbe

Geschätzte Mitglieder des HGV,

der HGV führt in Zusammenarbeit mit dem Center for Advanced Studies von EURAC Research eine Befragung durch, welche darauf abzielt, den Einfluss der Corona-Krise auf Südtirols Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe zu erheben.
Von der Erhebung versprechen wir uns einen besseren Überblick, wie sich Südtirols Gastbetriebe an die Situation angepasst haben und wie das Coronavirus den Tourismus verändert. Die Ergebnisse können als Entscheidungsgrundlage für wirtschaftspolitische Maßnahmen herangezogen werden und helfen, die längerfristigen Entwicklungen der Corona-Krise besser einzuschätzen.

Wir haben uns bemüht, die Fragestellung so zu wählen, dass der Aufwand für das Ausfüllen für Sie möglichst gering ist und trotzdem eine breite Basis für fundierte Aussagen zur aktuellen Entwicklung geschaffen wird. Das Ausfüllen des Fragebogens sollte rund zehn Minuten in Anspruch nehmen.

An der Umfrage kann bis Sonntag, 9. August, teilgenommen werden. Um ein aussagekräftiges Umfrageergebnis zu erhalten, ersuchen wir um eine rege Teilnahme.
Bitte klicken Sie auf untenstehenden Link und nehmen Sie an unserer Befragung online teil.

https://opinio.eurac.edu/s?s=6913

Neben der Meinung der Betriebe zum Umgang mit Covid-19 ist natürlich auch jene unserer Gäste sehr wichtig. Zu diesem Zweck wird EURAC Research eine Gästeumfrage in 15 Gemeinden in Südtirol durchführen. Es werden dazu einige Betriebe verschiedener Kategorien ausgewählt, in denen persönliche Interviews mit Gästen gemacht werden. Alle Infos dazu werden die ausgewählten Betriebe in Kürze erhalten. Da uns die Meinung der Gäste sehr wichtig ist, bitten wir die ausgewählten Betriebe um Unterstützung dieser Interviews.

Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt.
Wir danken Ihnen bereits im Voraus für die Teilnahme an der Umfrage.

Manfred Pinzger
HGV-Präsident

 

Erinnerung: Videokonferenz zu den Gemeinderatswahlen 2020 am Dienstag, 4. August

Geschätzte Mitglieder des HGV, geschätzte Funktionärinnen und Funktionäre,

bekanntlich wurden die Gemeinderatswahlen aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben. Neuer Wahltermin ist Sonntag, 20. September 2020, mit Fortsetzung am Montag, 21. September 2020.

Eine starke, kompetente Vertretung in den Gemeindestuben ist für eine erfolgreiche Gestaltung der touristischen Zukunft unseres Landes unumgänglich. Am besten gelingt dies durch Vertreter aus den eigenen Reihen. Wir Gastwirtinnen und Gastwirte müssen bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und uns dieser wichtigen Aufgabe zu stellen. So können wir die Interessen unseres Sektors besser vertreten und uns aktiv einbringen.
Überlassen wir es nicht anderen, über die Zukunft zu entscheiden, reden wir mit und bestimmen wir mit!

Anlässlich der bevorstehenden Gemeinderatswahlen laden wir Sie, geschätzte Mitglieder und Funktionäre, herzlich zu einer Videokonferenz ein, welche morgen, Dienstag, 4. August 2020, um 15 Uhr stattfindet.

An der Videokonferenz nehmen folgende Gesprächspartner teil:
Präsident Manfred Pinzger, ehemaliger Gemeindereferent in Schlanders
Brigitte Zelger, HGV-Ortsobfrau von Deutschnofen sowie amtierendes Gemeinderatsmitglied
Alois Kröll, Gastwirt sowie Bürgermeister von Schenna
Landtagsabgeordneter Helmut Tauber, ehemaliges Gemeinderatsmitglied in Feldthurns
Direktor Thomas Gruber
Verbandssekretär Simon Gamper

Der HGV wird bei den bevorstehenden Gemeinderatswahlen wieder HGV-Mitglieder unterstützen, die bereit sind, unsere Interessen in den Gemeindestuben zu vertreten.
Im Rahmen der Videokonferenz werden die Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt, es werden Tipps gegeben für die möglichen Kandidatinnen und Kandidaten sowie Erfahrungen aus der Praxis geteilt.
Während der Videokonferenz haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu den Gemeinderatswahlen zu stellen.

Gerne können Sie den untenstehenden Link zur Teilnahme an der Videokonferenz auch tourismusnahen Kandidatinnen und Kandidaten weiterleiten.

Für Anliegen, Fragen und weitere Informationen wurde eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet: grw2020@hgv.it


Teilnahme an der Videokonferenz:
Nachfolgend finden Sie den Link sowie die Webinar-ID, die Ihnen die Teilnahme an der Videokonferenz ermöglichen:

Link: us02web.zoom.us/j/81676507121

Webinar-ID: 816 7650 7121


Sie können sich bereits 30 Minuten vor Beginn zur Videokonferenz einschalten.

Wichtige Hinweise/Anleitung:
1. Klicken Sie auf den obigen Link und befolgen Sie die Anweisungen, die Ihnen fortlaufend angezeigt werden.
2. Empfehlung: Nehmen Sie an der Videokonferenz von einem Smartphone, Tablet oder PC aus teil.
3. Damit alles koordiniert und reibungslos ablaufen kann, werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, mit Ausnahme der Referenten, während der Versammlung auf „stumm“ geschalten.
4. Ihre Fragen können Sie stellen, indem Sie die F&A-Funktion nutzen (F&A anklicken, Frage eingeben, auf „senden“ klicken).

Danke für Ihre Teilnahme!

Manfred Pinzger  
Präsident

Gottfried Schgaguler                Thomas Walch                Helmut Tauber                Hansi Pichler
Vizepräsident und                    Vizepräsident und           Bezirksobmann               Bezirksobmann
Bezirksobmann                        Bezirksobmann

 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it