HGV-Newsletter vom 17.06.2019 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Gästeaufenthalte von weniger als 24 Stunden – Gästemeldung ist unmittelbar nach Anreise vorzunehmen

17.6.2019 – Bei Aufenthalten von Gästen, die nicht länger als 24 Stunden dauern, schreibt das am Wochenende in Kraft getretene staatliche Sicherheitsdekret vor, dass die Gästemeldung unmittelbar nach Ankunft der Gäste zu erfolgen hat.


Bei Aufenthalten von mehr als 24 Stunden gilt hingegen weiterhin, dass die Gästemeldung innerhalb von 24 Stunden ab Anreise der Gäste vorgenommen werden kann.

 
 

4 Restplätze für Reise nach Hongkong und Südchina verfügbar

7.8.2019 – Ein abwechslungsreiches Programm zwischen Megacity und beeindruckendem Hinterland bietet die diesjährige Herbstreise des HGV-Bezirkes Eisacktal in den Fernen Osten, welche vom 8. bis 23. November stattfindet. Kurzfristig sind 4 Plätze für die Reise frei geworden.


Die Anreise erfolgt im komfortablen Reisebus von Südtirol zum Flughafen München, von wo aus der Flug mit Etihad Airways nach Hongkong – mit einem Zwischenstopp in Abu Dhabi – geht.
Zunächst steht die Erkundung von Hongkong auf dem Programm mit der beeindruckenden Skyline, den bunten Märkten, dem Victoria Peak und den pulsierenden Stadtvierteln.
Anschließend findet ein Badeurlaub im Fünf-Sterne-Hotel Marriott Khao Lak Resort & Spa in Phuket, Thailand, statt.

Detaillierte Informationen zum Reiseprogramm sowie den Kosten gibt es hier.

Anmeldung: Reisebüro Thomas Cook, Brixen, Marius Gebhard, Tel. 0472 200 051, info@thomascook-reisebuero.it oder bei Reinhold Schlechtleitner im HGV-Büro Brixen, Tel. 0472 834 732.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it