HGV-Newsletter vom 05.05.2020 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Corona-Krise: Online-Buchbarkeit der Südtiroler Betriebe wichtiger denn je

5.5.2020 – IDM Südtirol startet morgen bei den touristischen Betrieben eine Umfrage zur Online-Buchbarkeit der Südtiroler Beherbergungsbetriebe. Dieses Projekt ist in enger Zusammenarbeit mit dem HGV und weiteren touristischen Partnern ausgearbeitet worden. Wir rufen auf, sich an der Umfrage zu beteiligen.


Geschätzte Mitglieder, 

das Thema der Online-Buchbarkeit der rund 10.000 Südtiroler Beherbergungsbetriebe ist durch die Corona-Krise aktueller denn je.  Auch wenn viele Stammgäste in der mittleren Einkommensschicht heuer weniger Urlaub zur Verfügung stehen wird und auch gedämpftes Ausgabeverhalten zeigen werden, wird Südtirol zeitgleich auch für neue Kunden interessant. Darunter fallen jüngere Zielgruppen, die bislang Flugreisen und ferne Länder bevorzugt haben und sich jetzt für nahegelegene Reiseziele wie Südtirol entscheiden werden. Und diese neuen Zielgruppen buchen tendenziell online.

Mit der Online-Buchbarkeit ergeben sich für die Betriebe eine Reihe von Vorteilen, die gerade in unsicheren Zeiten einen erheblichen Mehrwert bieten können. Zum einen garantiert die Online-Buchbarkeit auf der eigenen Website einfache und verbindliche Buchungen, Betriebe bleiben gegenüber Buchungsplattformen konkurrenzfähig, es geht eine Reduzierung des Arbeits- und Kommunikationsaufwandes mit potenziellen Gästen einher genauso wie die Buchungen unabhängig von den Öffnungszeiten der Betrieben erfolgen können. Sprechen wir von Online-Buchbarkeit auf den diversen Buchungsplattformen (z. B. Booking Südtirol, booking.com), dann liegen die größten Vorteile vor allem in der großen Reichweite und Sichtbarkeit, in der Chance der Neukundenansprache sowie in der Möglichkeit, Randsaisonen attraktiv darzustellen und zu füllen. 

Aktuell kann nur grob geschätzt werden, wie viele der Betriebe in Südtirol online buchbar sind und welche Plattformen hierzu genutzt werden. Diese Informationen sind eine wichtige Grundlage, um die einzelnen Betriebe hinsichtlich der Online-Buchbarkeit zu unterstützen und konkrete Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten.

In einem Gemeinschaftsprojekt von IDM Südtirol, dem HGV, Urlaub auf dem Bauernhof, dem Verband der Privatzimmervermieter sowie der Vereinigung der Campingplatzbetreiber und der lokalen Tourismusvereine wird Ihnen am Mittwoch, 6. Mai, ein Fragebogen zur Online-Buchbarkeit gesendet. 

Wir ersuchen Sie, sich an dieser Umfrage zu beteiligen. Leisten Sie bitte Ihren Beitrag zur Weiterentwicklung und Professionalisierung der Südtiroler Beherbergungsbetriebe.

Mit besten Grüßen

Manfred Pinzger                              Thomas Gruber 
HGV-Präsident                                 HGV-Direktor

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it