Webinar: Controllinglehrgang

Der kompetente Umgang mit den Zahlen Ihres Unternehmens ist wichtiger denn je. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die notwendigen Grundlagen, um die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Betriebes zu überblicken und in die Zukunft zu führen.

Instrumente wie z.B. Budgetierung, Preiskalkulation oder mehrjährige Kennzahlenvergleiche sind ausschlaggebend für einen erfolgreichen Betrieb. Erlernen Sie in diesem Lehrgang die praktisch-technischen Grundlagen des Controllings und wenden Sie einfache Controlling-Werkzeuge an. Diskutieren Sie in den Arbeitsgruppen mit anderen Kursteilnehmern Ihre täglichen Herausforderungen.

Erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Strategien zur Umsatzsteigerung und Kostenersparnis. Durch die Fallstudien und das Gruppen-Coaching des Referenten können Sie wertvolle praktische Tipps für Ihren Zahlen-Alltag gewinnen.

Abschließend überprüfen Sie Ihren Lernerfolg mit einem kurzen Online-Test mit anschließendem individuellem Feedback zu Ihren Testergebnissen.

 

Inhalte:

Mittwoch, 17. Februar: Theoretische Grundlagen

Einführung in das Controlling als Teil des Rechnungswesens (Überblick: Controlling, Kostenrechnung, Buchhaltung, Statistik, Planung)

Controlling-Kreislauf: Ziele, Aufgaben, von der Finanzbuchhaltung zum Controlling

Basis Know-how zur Kostenrechnung (Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger; Teil- vs. Vollkostenrechnung)

Erstellung eines Controllingberichts

 

Jahresplan – Budgetierung

Kurzfristige Erfolgsrechnung (Betriebs-ergebnis) auf Monats-Basis Kosten und Umsätze im Profitcenter

 

Donnerstag, 18. Februar:

Berechnung des Mindestpreises nach Vollkostenrechnung (Zuschlagskalkulation)

Berechnung des Mindestpreises nach Teilkostenrechnung (BEP-Preis/Menge)

Jahresauswertung - Kennzahlen

Grundlagen zur Berechnung und Interpreta¬tion von Kennzahlen

Kennzahlen mit Branchenvergleichswerten (HGV-Kennzahlen)

F&B-Controlling Einkaufsartikelverwaltung (Wareneinsatzkalkulation bzw. Menükalkula¬tion, Abweichungsanalyse, Planung)

Preiskalkulation und Preisanalyse

Deckungsbeitragsorientierte Angebots-beurteilung (Teilkostenrechnung mit DBs)

 

Freitag, 19. Februar:

Strategisches Controlling Strategien zur Kostenoptimierung (Zielvorgaben, Budgetierung)

Strategien zur Umsatzsteigerung in der Gastronomie (z. B. Artikelanalyse „Renner/Penner“)

Strategien zur Umsatzoptimierung im Logisbereich (z. B. Paketpreise, Preis-änderungen, Yield-Management)

 

10 praktische Tipps Wareneinsatz optimieren

Preisgestaltung überdenken

Controlling effizient organisieren

To-do-Listen erstellen

 

Online-Test Überprüfung des Lernfortrschrittes bei einem Test

 

Referent:

Bertagnolli Manuel
Sommelier, Master of Business Administration und Magister in Betriebswirtschaft, Meran

Termine:

Mittwoch, 17., Donnerstag, 18. und Freitag, 19. Februar 2021

Dauer:

jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr

Ort:

Online

Kursgebühr:

335,00 € + 22% MwSt.

STK-Gebühr:

168,00 € + 22% MwSt.

Anmeldeschluss:

10 Tage vor Kursbeginn, in schriftlicher Form

Kursnummer:

52
Es sind noch Plätze verfügbar

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Konverto