Revenue Management - das flexible Preissystem für Ihren Hotelbetrieb

Revenue Management in der Ferienhotellerie? Alle Hoteliers haben davon schon gehört, aber nur wenige haben sich bisher mit dieser dynamischen Preisstrategie im Detail auseinandergesetzt. Die Entwicklungen in den letzten Jahren zeigen auf, dass Gäste immer flexibler werden. Auch die aktuelle Marktsituation bestärkt diese Flexibilität. Durch die Verände- rung der Gästenachfrage gilt es, die aktuelle

„starre“ Preisstrategie zu hinterfragen. Hierzu kann die Umstellung auf ein flexibles Preissystem ein möglicher Schlüssel zum Erfolg sein, um Gäste besser in der Zukunft zu lenken sowie den Umsatz- und die Ertragsseite des Hotelbetriebes, vor allem in den Spitzenzeiten, zu verbessern.

 

Inhalte:

-Grundlagen und Irrtümer des dynamischen Pricing-Systems – Revenue Management

-Konkrete Schritte zum Aufbau einer geeigneten Revenue Management-Strategie

-Umsetzung und Kommunikation mit dynamischen Preisen im operativen Betrieb

-Aufzeigen von unterschiedlichen Revenue Management-Modellen sowie deren Vorteile und Risiken

-Tipps und Tricks in der Produktgestaltung und Vermarktung

 

Kursdetails:
Referent:
Steiner Thomas
Kohl & Partner Tourismusberatung, Innsbruck
Termin/e:
Freitag, 12. November 2021
Dauer:
9 Uhr bis 17 Uhr
Ort:
Hotel Post, Bruneck
Kursgebühr:
296€ + 22% MwSt.
STK-Gebühr:
107€ + 22% MwSt.
Kursnummer:
72
Weitere News rund um den hgv
News, Termine, Veranstaltungen. Immer top informiert.