Resilienz und Widerstandskraft mit Herzintelligenz

„Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das Zweite ist schwieriger.“ Mark Twain, Schriftsteller

 

Mit Herzintelligenz die mentale Haltung und innere Ruhe stärken. Wie gut gelingt es, in dieser herausfordernden Zeit, Abstand von negativen Emotionen zu nehmen? Das ist wichtig, denn mehr als zwei Drittel unseres Energiehaushaltes werden von unseren Emotionen beeinflusst. Und der größte Killer von Freundlichkeit sind Stress und negative Emotionen. Wenn wir mental überlastet sind, neigen wir oft zu unkontrollierten Reaktionen und vergeuden Zeit. Emotionen und Stimmungen wirken ansteckend für Mitarbeitende, Gäste und im privaten Umfeld.

 

Inhalte:

-Energieverlust und Wirkung von Emotionen

-Hirnforschung – Problemdenken – Angst

-Steuerung von unbewussten Überzeugungen

-Erkennen von persönlichen Stressmustern, Angst und Unsicherheit

-Techniken, um die Resilienz* zu steigern und fokussierter zu bleiben

-HeartMath®-Methoden/Herzintelligenz, um Emotionen effektiver zu steuern

-Leistungsfähigkeit steigern, um eine gesunde Distanz im Stress zu halten

 

*Als Resilienz wird die Widerstandsfähigkeit, innere Stärke oder Unverwüstlichkeit bezeichnet. Es ist die Fähigkeit, sich in Zeiten extremer Veränderungen immer wieder an neue Gegebenheiten anzupassen.

 

 

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Vereinigung „Südtiroler Gastwirtinnen“ angeboten.

Kursdetails:
Referent:
Weigl Christina
lizenzierte HeartMath®/Herzintelligenztrainierin, Luzern
Termin/e:
Montag, 28. März 2022
Dauer:
9 Uhr bis 17 Uhr
Ort:
Hotel Cyprianerhof, St. Zyprian/Tiers
Standort in Google Maps anzeigen
Kursgebühr:
446€ + 22% MwSt.
STK-Gebühr:
160€ + 22% MwSt.
Kursnummer:
55
Weitere News rund um den hgv
News, Termine, Veranstaltungen. Immer top informiert.