HGV-Newsletter vom 28.02.2020 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Update Coronavirus: Meldepflicht von Gästen aus den Risikogebieten

28.2.2020 – Im Folgenden informieren wir Sie nochmals über die Meldepflicht von Gästen aus den Risikogebieten, übermitteln Ihnen die Anhänge des Rundschreibens von Landesrat Arnold Schuler sowie Textbausteine zur direkten Kommunikation an Ihre Gäste.

Meldepflicht von Gästen aus den Risikogebieten
Wie bereits mitgeteilt, hat Landesrat Arnold Schuler an alle Hoteliers und Betreiber nichtgewerblicher Beherbergungsbetriebe per E-Mail die Aufforderung übermittelt, alle anwesenden und in Zukunft anreisenden Gäste aus den lombardischen Gemeinden Bertonico, Casalpusterlengo, Castelgerundo, Castiglione D’Adda, Codogno, Fombio, Maleo, San Fiorano, Somaglia, Terranova dei Passerini und der Gemeinde Vò in Venetien zu melden.
Nachdem einige Betriebe die Dokumente, welche im Rundschreiben von Landesrat Schuler enthalten waren, nicht öffnen konnten, finden Sie hier die jeweiligen Dokumente übersichtlich aufgelistet:

Meldeformular für Beherbergungsbetriebe – hier ist die E-Mailadresse, an welche das Formular zu schicken ist, angeführt!

Wichtige Klarstellung: Es sind nur jene Gäste zu melden, die aus den elf oben angeführten Gemeinden stammen! 

 
 

Textbausteine zur direkten Kommunikation an Ihre Gäste

28.2.2020 – In Zusammenarbeit mit IDM Südtirol hat der HGV Textbausteine ausgearbeitet, welche Auskünfte über die aktuelle Situation zum Coronavirus in Südtirol geben und auf wichtige Fragen seitens der Gäste Antworten liefern können. Wir empfehlen den Betrieben, diese Textbausteine nun vorwiegend zur direkten Kommunikation mit den Gästen zu verwenden.

Die Textbausteine sind in drei Sprachen verfügbar:

Hier finden Sie die Textbausteine in deutscher Sprache.
Hier finden Sie die Textbausteine in italienischer Sprache.
Hier finden Sie die Textbausteine in englischer Sprache.

Auf www.suedtirol.info, der offiziellen Tourismus-Website des Landes Südtirol, sind diese Informationen zudem in weiteren fünf Sprachen (u. a polnisch, tschechisch, russisch, usw.) verfügbar.

 
 

Textbausteine für Ihre Social-Media- und Newsletter-Kommunikation

28.2.2020 – In Zusammenarbeit mit IDM Südtirol hat der HGV zudem Textbausteine für Ihre Social-Media- bzw. Newsletter-Kommunikation erstellt.

Hier finden Sie den Vorschlag in deutscher, italienischer und englischer Sprache.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it