HGV-Newsletter vom 02.09.2020 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Befristete/saisonale Arbeitsverträge bis zu zweimal verlängerbar – Abkommen mit den Gewerkschaften

2.9.2020 – Am 31. August 2020 wurde vom HGV und den lokalen Fachgewerkschaften eine Zusatzvereinbarung zum Landesabkommen vom 22. März 2019 unterzeichnet.


Ursprünglich war im Landesabkommen vorgesehen, dass befristete/saisonale Arbeitsverträge pro Saison einmal verlängert werden dürfen, sofern der betreffende Mitarbeiter bereits im Betrieb beschäftigt war. Aufgrund der Covid-19-Ausnahmesituation konnte mit den Gewerkschaftsvertretern die Vereinbarung getroffen werden, dass in der Zeit vom 1. Juni 2020 bis zum 31. Dezember 2020 auch eine zweite Vertragsverlängerung abgeschlossen werden kann.

Beispiel:
Arbeitsvertrag vom 1. Juli 2020 bis 31. August 2020
1. Verlängerung Arbeitsvertrag vom 1. September 2020 bis 10. November 2020
2. Verlängerung Arbeitsvertrag vom 11. November 2020 bis 6. Januar 2021

Unverändert bleibt die Regelung, wonach für neue Mitarbeiter, die das erste Mal im Betrieb beschäftigt werden, zwei Vertragsverlängerungen vorgesehen sind.

 
 

HGV-Kampagne „Urlaub in Südtirol“ – Südtirol als Urlaubsdestination im eigenen Land vermarkten

2.9.2020 – Durch die besonderen Umstände in diesem Jahr hat sich das Reiseverhalten stark verändert. Zur Unterstützung der Beherbergungsbetriebe in dieser schleppend anlaufenden Sommer- und Herbstsaison hat der HGV im Juli eine Kampagne ins Leben gerufen, welche Einheimische dazu einlädt, Südtirol als Urlaubsdestination neu kennenzulernen.


Foto: IDM/Armin Terzer

Hierfür wurden eigene Pakete zu passenden Themen geschnürt, welche auf „Booking Südtirol“ unter dem neuen Menüpunkt „Urlaub in Südtirol“ online buchbar sind. Unterkünfte können diesen Paketen einfach und ohne großen Aufwand beitreten, um über die Kampagne eine zusätzliche Sichtbarkeit zu erhalten und Gäste so für sich zu gewinnen.
Grundsätzlich wurden die Pakete vonseiten des HGV bereits geschnürt und mit Inhalten und Basis-Inklusivleistungen befüllt. Die Pakete sind für Gäste dann interessant, wenn Betriebe noch ihre eigenen, zum entsprechenden Paket passenden Leistungen hinzufügen.
Durch die Kombination der vorgegebenen und betrieblichen Leistungen entstehen individuelle attraktive Pakete.
Die groß ausgelegte Kampagne, welche noch bis Ende Oktober läuft, wird über die bekanntesten lokalen Medien (online, Print und Radio) vermarktet.
Je mehr Betriebe an den Paketen teilnehmen, desto interessanter wird das auf dem Portal bereitgestellte Angebot: www.bookingsuedtirol.com/urlaubinsuedtirol
 
Gerne können sich interessierte Betriebe für die Teilnahme an die HGV-Abteilung IT / Online Marketing (Booking Südtirol) wenden, per E-Mail an info@bookingsuedtirol.com oder telefonisch unter 0471 317 840.

 
 

Patronat 50 & Più Enasco hält wieder Sprechstunden in den HGV-Büros ab

2.9.2020 – Ab sofort werden in den HGV-Büros wieder regelmäßig die Beratungen des Patronates 50 & Più Enasco angeboten. HGV-Mitglieder können sich dabei zu Alters-, Dienstalters-, Hinterbliebenen- oder Zusatzrenten sowie in Belangen der Fürsorge beraten lassen.


Neben der Beratung übernimmt das Patronat kostenlos die Durchführung der bürokratischen Abwicklungen, etwa bei einer Gesuchstellung oder Zusammenlegung der Versicherungszeiten oder Ansuchen um das Familiengeld.
Eine wichtige und grundlegende Tätigkeit ist die Überprüfung und eventuelle Richtigstellung der Versicherungsposition, da ein vollständiger Versicherungsverlauf Voraussetzung für eine richtig berechnete Rentenleistung ist. Ungefähr alle fünf Jahre sollte überprüft werden, ob die Versicherungsposition vollständig ist. Ebenso ist es ratsam, sich rechtzeitig über das Rentenanlaufdatum sowie die zu erwartende Rentenhöhe zu informieren, um später keine Überraschungen zu erleben.

Die Enasco-Beratungen im Überblick:
HGV Bozen: Jeden Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.
Anmeldung unter Tel. 0471 317 700.

HGV Meran: Jeden 1. und 3. Mittwoch sowie jeden 2. Dienstag im Monat von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. 0473 233 144.

HGV Brixen: Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.
Anmeldung unter Tel. 0472 834 732.

HGV Bruneck: Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 8 Uhr bis 12 Uhr.
Anmeldung unter Tel. 0474 555 545.

HGV Schlanders: Jeden 2. Dienstag im Monat von 9 Uhr bis 12 Uhr.
Anmeldung unter Tel. 0473 620 281.

Bitte beachten Sie, dass bei den Sprechstunden die Covid-19-Sicherheitsauflagen eingehalten werden müssen.

 
 

HGV-Herbstreise führt vom 11. bis 20. November 2020 nach Sizilien

8.9.2020 – Auf nach Sizilien heißt es vom 11. bis 20. November 2020 bei der Herbstreise des HGV-Bezirkes Eisacktal. An der Reise können Mitglieder aller Bezirke teilnehmen.


Die Reise bietet eine Mischung aus Tradition, vorzüglichem Essen, bezaubernden Landschaften und historischen Highlights. Auf dem Programm stehen u. a. die Besichtigung von Palermo, Mozia, Agrigent, Modica und Siracusa. Nicht fehlen dürfen dabei der majestätische Ätna, die Weinberge, Orangen- und Zitronengärten sowie malerische Buchten.
Genächtigt wird nur in ausgewählten Spitzenhotels.

Hier finden Sie das detaillierte Reiseprogramm!
Die Hin- und Rückreise erfolgt mit dem Flugzeug (Verona – Palermo/ Palermo – Verona).

Preis pro Person im Doppelzimmer: 2.775 Euro
Zuschlag für ein Einzelzimmer: 630 Euro

Anmeldung und Information
MEIN REISEBÜRO, Brixen, Marius Gebhard, Tel. 0472 200 051
HGV-Büro Brixen, Verbandssekretär Reinhold Schlechtleitner, Tel. 0472 834 732

Sollte es aufgrund der Covid-19-Bestimmungen erforderlich sein, die Reise abzusagen, so entstehen für die gemeldeten Reiseteilnehmer selbstverständlich keine Stornokosten!

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it