Auf nach Kuba! HGV-Herbstreise vom 14. bis 24. November

5.7.2019 – Die diesjährige Herbstreise des HGV-Bezirkes Bozen und Umgebung führt vom 14. bis 24. November nach Kuba. HGV-Mitglieder sowie Interessierte können sich innerhalb 9. August anmelden.

In den Vorstellungen der meisten Reisenden steht Kuba vor allem für Lebensfreude, Musik und Revolution. Diese verleihen dem wohl beliebtesten Reiseziel der Karibik seinen ganz eigenen Charme, zu dem durchaus noch weitaus mehr gehört als Zigarren, Rum und Traumstrände. Die Hauptstadt der Insel verkörpert mit ihren vielen verfallenen Fassaden der einstigen kolonialen Prachtbauten und den amerikanischen Oldtimern das typische Kuba-Bild der meisten Europäer.
Teilweise wirkt die Altstadt von Havanna mit ihren Gebäuden im Kolonialstil wie ein riesiges Freilichtmuseum.
Die Landschaft des Viñales-Tals in der westkubanischen Provinz Pinar del Río gilt als eine der spektakulärsten in der ganzen Karibik. Hinter den Tabakfeldern ragen die berühmten Kalksteinfelsen der Region auf, genannt Mogotes.
Die im Norden Kubas gelegene Halbinsel Varadero stößt vor allem bei Fans von weißem Sand und türkisem Wasser auf Begeisterung. Die von Palmen umsäumten Strände gehören zu den schönsten der Karibik.
Während des 6-tägigen Badeaufenthaltes wird im eleganten Fünf-Sterne-Hotel Paradisus Princesa del Mar übernachtet. Das Hotel bietet neben einer idyllischen und weitläufigen Anlage ein vielseitiges Wellness- und Gastronomieangebot.

An der Herbstreise können Mitglieder aus allen Bezirken sowie Interessierte teilnehmen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter:
Reisebüro Schenker, Bozen, Tel. 0471 549 761, michaela.mair@dbschenker.com

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine