tmc: Overtourism

„Overtourism“ – ein neuer Begriff im Tourismus, welcher in den letzten Jahren weltweit diskutiert wird. Ist „Overtourism“ ein Phä-nomen, von dem auch der Alpenraum betroffen ist und wenn ja, wie äußert sich das Phänomen und welche Maßnahmen können er-griffen werden, um „Overtourism“ im Interesse von Touristen und Bewohnern touristischer Regionen zu steuern bzw. zu vermeiden?

Referenten:
Arnold Schuler, Landeshauptmannstellvertreter und Landesrat für Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Tourismus und Bevölkerungsschutz, Landesregierung, Autonome Provinz Bozen – Südtirol, Bozen
Friedrich Idam, Gemeindevorstand und Gemeinderat, Bürger für Hallstatt, Hallstatt, Österreich
Mario Gerber, Hotelier, Landtagsabgeordneter und Obmann der Fachgruppe Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich, Kühtai, Österreich
Alois Kronbichler, Geschäftsführer, Kohl & Partner Südtirol, Gais

Datum:

Montag, 13.01.2020

Zeit:

20 Uhr

Ort:

Raiffeisen Forum, Bruneck

Ihr direkter Kontakt zum HGV:

HGV Bozen

Schlachthofstraße 59

39100 Bozen

0471 317 700

0471 317 701

info@hgv.it

HGV Meran

HGV Meran

Gampenstraße 97/G/1

39012 Meran

Tel. 0473 233 144

Fax 0473 213 991

meran@hgv.it

HGV Schlanders

HGV Schlanders

Kapuzinerstraße 36

39028 Schlanders

Tel. 0473 620 281

Fax 0473 621 264

schlanders@hgv.it

HGV Brixen

HGV Brixen

Dantestraße 29 - Brixinia Center

39042 Brixen

Tel. 0472 834 732

Fax 0472 209 903

brixen@hgv.it

HGV Bruneck

HGV Bruneck

Europastraße 3 F

39031 Bruneck

Tel. 0474 555 545

Fax 0474 555 829

bruneck@hgv.it


DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Konverto