HGV-Künstler des Jahres 2019 ist Josef Rainer

28.5.2019 – Im Parkhotel Laurin in Bozen wurde zum vierten Mal der Kunstpreis „HGV-Künstler/in des Jahres“ vergeben.

Preisträger ist der Brixner Künstler Josef Rainer. Der HGV hat das Projekt gemeinsam mit dem Südtiroler Künstlerbund (SKB) ins Leben gerufen mit dem Ziel, zwei im Alltag fremde Bereiche, die Kunst und die Hotellerie und Gastronomie, in einem Zusammenspiel auf Augenhöhe zu bringen. Der Preis wird seit 2016 jährlich vergeben.
Das originale Kunstwerk wird Teil der Kunstsammlung des HGV sein. Eine abgewandelte Form des Kunstwerks in limitierter Auflage wird bei verschiedenen Anlässen, wie etwa bei Neueröffnungen oder Betriebsjubiläen, an Gastwirtinnen und Gastwirte übergeben. „Wir freuen uns, bei dieser Aktion mit der Südtiroler Kunstszene zu interagieren und aus dem Potenzial der kreativen Köpfe im Land zu schöpfen“, unterstrich HGV-Präsident Manfred Pinzger. SKB-Präsident Alexander Zöggeler lobte das branchenübergreifende Projekt. „Diese Kooperation ist ein gutes Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Wirtschaftszweigen. Dadurch werden neue Synergien geschaffen“, betonte Zöggeler.

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine