Bargeldzahlungen touristischer Güter und Dienstleistungen von EU- und Nicht-EU-Bürgern im Jahr 2020 weiterhin zu melden

12.4.2021 – Weiterhin keine Änderungen gibt es bei den Meldungen der Bargeldzahlungen touristischer Güter und Dienstleistungen von EU- und Nicht-EU-Bürgern, welche keine italienische Staatsbürgerschaft und keinen Wohnsitz in Italien haben.

Im Falle von Bargeldzahlungen von 1.000 Euro bis 14.999 Euro im Jahr 2020 sind diese mittels eigenen Modells an die Agentur der Einnahmen zu melden. Für die Betriebe in der ordentlichen Buchhaltung ist diese Meldung für die Zahlungen 2020 innerhalb heute, 12. April 2021, für alle anderen Betriebe innerhalb 20. April 2021 abzufassen.

Ihr direkter Kontakt zur HGV-Steuerberatung:

HGV Bozen

HGV Bozen

Schlachthofstraße 59

39100 Bozen

Tel. 0471 317 900

Fax 0471 317 901

steuerberatung.bozen@hgv.it

HGV Brixen

HGV Brixen

Dantestraße 29 - Brixinia Center

39042 Brixen

Tel. 0472 834 732

Fax 0472 209 903

steuerberatung.brixen@hgv.it

HGV Bruneck

HGV Bruneck

Europastraße 3 F

39031 Bruneck

Tel. 0474 555 545

Fax 0474 555 829

steuerberatung.bruneck@hgv.it

HGV Meran

HGV Meran

Gampenstraße 97

39012 Meran

Tel. 0473 233 144

Fax. 0473 213 991

steuerberatung.meran@hgv.it

HGV Schlanders

HGV Schlanders

Kapuzinerstraße 36

39028 Schlanders

Tel. 0473 620 281

Fax 0473 621 264

steuerberatung.schlanders@hgv.it


DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Konverto