Digitales Einreiseformular nun verpflichtend

Bei der Einreise nach Italien wurde die Eigenerklärung in Papierform, welche bisher im Falle von Kontrollen abgegeben werden musste, mit 24. Mai 2021 durch ein digitales Einreiseformular ersetzt. 

Zukünftig müssen die einreisenden Personen schon vor der Einreise nach Italien das digitale Einreiseformular (Digital Passenger Locator Form – dPLF) ausfüllen und den Nachweis über die Anmeldung digital oder in Papierform mit sich führen und diesen im Falle von Kontrollen den Ordnungskräften vorzeigen.

Für jede erwachsene Person muss ein Formular ausgefüllt werden. Wenn minderjährige Kinder mitreisen, können diese im Formular des begleitenden Elternteils angegeben werden.

Nur in Ausnahmefällen, d. h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich, die Eigenerklärung (Eigenerklärung IT, Eigenerklärung DE) in Papierform auszufüllen.

Unbeschadet von diesem neuen digitalen Formular ist es auch weiterhin notwendig, sich bei der Einreise zusätzlich beim lokalen Departement für Prävention des zuständigen Sanitätsbetriebes mit diesem Formular anzumelden und einen negativen Covid-19 Test (Molekular- oder Antigentest) mitzuführen, welcher innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt worden ist. Dies gilt auch für Geimpfte und Genesene.

Auf der Website des italienischen Gesundheitsministeriums finden Sie weitere Informationen zum digitalen Einreiseformular auf Italienisch und Englisch.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Rundum informiert
Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten zu unseren Dienstleistungen.