Diversity Management - ein Praxisworkshop

Definition: Diversity Management bezeichnet die Anerkennung und Nutzbarmachung von Vielfalt in Unternehmen. Das Ziel des Workshops zum Management der Vielfalt ist, erfolgsrelevante Aspekte der Vielfalt in Ihrem Unternehmen zu identifizieren und den Nutzen von unterschiedlichen individuellen Kompetenzen, Eigenschaften, Haltungen und kulturellen Hintergründen zu erschließen. Ein effektives Diversity Management bindet Mitarbeitende enger an das Unternehmen, verbessert das allgemeine Arbeitsklima und kann dazu führen, das Recruitment neuer Mitarbeitenden zu erleichtern und dafür neue Märkte zu erschließen. Die Reputation des Unternehmens verbessert sich und der Produktivität und der Kreativität der Mitarbeitenden sowie deren individuellen Kompetenzen wird mehr Raum gegeben. Darüber hinaus wird Konflikten entgegengewirkt und es herrscht eine offene und tolerante Atmosphäre. Diversity Management bewirkt Wertschätzung – Wertschätzung bewirkt Empowerment – Empowerment bewirkt Erfolg. Sie werden es in Ihrem Unternehmen spüren.

 

Inhalte:

- Diversity – Was bedeutet das genau? Wer ist gemeint?

- Das ABC der Diversity – zum Beispiel LGBT*IQ

- Stereotypen und Vorurteile in unseren Köpfen

- Möglichkeiten der Implementierung eines Diversity Managements im Unternehmen

- Diversity Management in der Unternehmensphilosophie

- Diversity Management als entscheidender Faktor im Employer Branding

- Diversity Management als Teil eines aktiven Qualitätsmanagements

 

Kursdetails:
Referent:
Frankholz Jürgen
selbständiger Trainer und Berater, München
Termin/e:
Montag, 6. Februar 2023
Dauer:
9 Uhr bis 17 Uhr
Ort:
Hotel Santre, St. Andrä/Brixen
Standort in Google Maps anzeigen
Kursgebühr:
447€ + 22% MwSt.
STK-Gebühr:
160€ + 22% MwSt.
Kursnummer:
118
Weitere News rund um den hgv
News, Termine, Veranstaltungen. Immer top informiert.