Hoteliers- und Gastwirteverband
Steuer

2.7.2014 – Für Unternehmen, die der Berechnung laut Branchenrichtwerten unterliegen, wurde der zinslose Aufschub der Steuereinzahlungstermine beschlossen.weiterlesen

zurückweiter
Wir haben den Überblick

Einkommensteuer, IRAP, ICI … wer hilft, den Überblick zu behalten? Wann ist die nächste MwSt.-Abrechnung fällig? Wer hat die aktuellen steuerlichen Bestimmungen im Gastgewerbe im Griff?

Wir bieten Ihnen Qualität

Mit Steuerrecht im Gastgewerbe hat die HGV-Steuerabteilung täglich zu tun. Sie bietet ihren Kunden erstklassigen Buchhaltungsservice. Monatliche Saldenbilanzen werden genauso routiniert erledigt wie Jahresbilanzen.
Die HGV-Steuerabteilung kommt auch zu ihren Mitgliedern direkt ins Haus. Bei der Datenerfassung vor Ort können Probleme schnell aus der Welt geschaffen werden. Diesen Service gibt es für Einzelbetriebe als auch für Gesellschaften, jedoch nur bei doppelter Buchhaltung.
 

Ihre Bilanz ist online!

Als Kunde der HGV-Steuerabteilung mit doppelter Buchhaltung können Sie Ihre Buchhaltungsdaten auch direkt und jederzeit online abrufen. So können Sie die aktuellen Bilanzdaten mit jenen der letzten drei Jahre vergleichen, den Verlauf der Kosten und die Umsatzentwicklung im Jahresvergleich analysieren und wissen stets, wo Ihr Betrieb bei den wichtigsten Leistungskennzahlen steht. So haben Sie Ihre Zahlen immer im Griff!

Ihr direkter Link zu Bilanz.online.


Auch interessant für Sie...

Interessante Kurse für Sie!

Die Abteilung Weiterbildung im HGV veranstaltet interessante Kurse für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Informieren Sie sich!

Schadenersatz - rechtlich

Neben dem steuerlichen gibt es auch den rechtlichen Aspekt bei Schadenersatz-Forderungen. Hier erfahren Sie dazu mehr.


Die nächsten Termine
Weitere Termine anzeigen Prev Next