Hoteliers- und Gastwirteverband
Aktuelle Meldung  

Rekurs gegen „Rem-Tec“: Teilerfolg erzielt

6.7.2012 - Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV), der Südtiroler Bauernbund sowie einzelne Mitglieder genannter Verbände haben als gemeinsame Rekurssteller, vertreten durch Rechtsanwalt Lorenz Kofler, gegen die Müllverwertungsanlage „Rem-Tec“ in Sinich bei Meran einen ersten Teilerfolg erzielt.

Das Verwaltungsgericht in Bozen hat sich vor wenigen Tagen mit dem Rekurs befasst und diesen in der vorgebrachten Form zugelassen. Die Richter am Verwaltungsgericht haben dabei entschieden, dass ein unabhängiger Experte ein Gutachten erstellen muss, in dem untersucht werden soll, ob die vorgeschriebenen Maßnahmen für den Bau und den Betrieb der Müllverwertungsanlage in Sinich geeignet sind, die Gesundheit der Bevölkerung effizient zu schützen. Weiters soll geklärt werden, ob die Tätigkeiten der landwirtschaftlichen Betriebe und der umliegenden Hotel- und Gastbetriebe ausreichend vor den Belastungen der Müllverwertungsanlage geschützt sind.
„Die Verfügung des Verwaltungsgerichtes Bozen ist für die Rekurssteller deshalb ein Erfolg, weil nun noch eine tiefgründige Prüfung der Auflagen seitens eines unabhängigen Gutachters erfolgen wird, welche Aufschluss über die potenzielle Gefährlichkeit der Anlage geben wird“, meint HGV-Präsident Walter Meister zur Verfügung des Verwaltungsgerichtes.

Zu den aktuellen NewsSuchen im Newsarchiv
Die nächsten Termine
Weitere Termine anzeigen Prev Next