Hoteliers- und Gastwirteverband
Aktuelle Meldung  

„Schutzhütten Südtirol“ starten in die Wandersaison

Fachgruppe „Private Schutzhütten im HGV“ feiert 20-jähriges Jubiläum – neues Logo und neue Aktionen

21.05.2012 – Mit einem neuen Namen, einem neuen Logo und vielen neuen Ideen und Aktionen starten 32 Schutzhütten aus ganz Südtirol in den nächsten Wochen in die Sommersaison.

Das neue Logo der Fachgruppe „Schutzhütten Südtirol“. Stefan Perathoner (3. v. r.) mit einigen Ausschussmitgliedern der Fachgruppe.

Das neue Logo der Fachgruppe „Schutzhütten Südtirol“. Stefan Perathoner (3. v. r.) mit einigen Ausschussmitgliedern der Fachgruppe.

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens hat die Fachgruppe „Private Schutzhütten im Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV)“ beschlossen, dass die Zeit reif ist für eine Rundumerneuerung, um sich in der Öffentlichkeit besser als Gruppe positionieren zu können. Die Gruppe hat sich entschieden, ein eigenes Logo zu entwerfen und sich vom Wort „privat“ zu trennen. „Deshalb haben wir für das Logo die Bezeichnung ‚Schutzhütten Südtirol‘ bzw. ‚Rifugi Südtirol‘ gewählt“, erklärt der Vorsitzende Stefan Perathoner.
Zudem wartet die Fachgruppe „Schutzhütten Südtirol“ anlässlich des 20-jährigen Bestehens mit zahlreichen weiteren Aktionen auf. Zusammen mit dem ‚Tappeiner Verlag‘ wird wieder der Südtiroler Schutzhüttenführer herausgebracht. In diesem Führer sind sämtliche Südtiroler Schutzhütten, also die Schutzhütten im Privatbesitz, die AVS-Hütten, die CAI-Hütten und jene Hütten, welche im Besitz des Landes sind, angeführt. Weiters plant die Fachgruppe, eine Südtirol-Hüttenkarte herauszugeben, welche in den „Sportler“-Filialen an die Kunden verteilt werden soll. Schließlich ist die Fachgruppe mit dem Wander- und Bergspezialisten „Sportler“ eine Kooperation eingegangen, die gegenseitigen Nutzen bringen soll.   
„Ich bin überzeugt, dass sich die Berg- und Wanderfreunde in unseren Schutzhütten wieder wohl fühlen werden. Wir Hüttenwirte werden unser Bestes geben, um die Gäste optimal zu bewirten und um ihnen unvergessliche Momente in unseren Bergen zu bieten“, freut sich Perathoner im Namen aller Fachgruppen-Mitglieder auf die bevorstehende Wandersaison. Die ersten Hütten der Fachgruppe „Schutzhütten Südtirol“ haben bereits geöffnet, heißt es abschließend in der Presseaussendung der Fachgruppe.  

Zu den aktuellen NewsSuchen im Newsarchiv