HGV-Newsletter vom 11.06.2012 Weiterbildung@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

ASA jHotel Aufbau – STK/HGV-Kurs am Montag, 18., und Dienstag, 19. Juni, in Bozen

Zimmerpläne erstellen, die Aufgaben des Zimmerservice einrichten, das Hotel-Programm als Schnittstelle für Internet, Telefonzentrale und Kassensystem nutzen und die Funktionen der elektronischen Gästemeldung sowie der Abrechnung beherrschen. Kennen auch Sie noch nicht alle Möglichkeiten und Funktionen, die Ihnen das ASA j-Programm bieten kann? Dann haben wir den richtigen Kurs für Sie!

Wenn Sie bereits mit ASA jHotel arbeiten, oder den Einführungskurs schon besucht haben, können Sie in diesem Kurs viele nützliche und wichtige Funktionen lernen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und neue Möglichkeiten der statistischen Auswertung bieten. Damit Sie immer einen guten Überblick über die Gästeanzahl, die Buchungen und die Zimmer in Ihrem Betrieb haben!


Nutzen Sie die Gelegenheit, ASA jHotel noch effizienter zu nutzen, und melden Sie sich oder Ihre Mitarbeiter unter „ASA jHotel Aufbau“ gleich zum Kurs an.

 

Erfolg sichern in turbulenten Zeiten – STK/HGV-Kurs am Mittwoch, 20. Juni, in Olang


Während der Umsatz nur leicht wächst, stagniert oder sogar sinkt, schnellen die Betriebskosten in die Höhe. Wie kann man in Zeiten wie diesen erfolgreich arbeiten? Wie bekomme ich die Kosten in den Griff und wo gibt es in meinem Betrieb Optimierungspotenzial? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Kurs beantwortet!


Kursinhalte:

  • Tipps zum Aufspüren, Quantifizieren und Ausschöpfen der Verkaufs- & Marketingreserven
  • Konkrete Empfehlungen zum Optimieren Ihrer Preislisten und für Preisverhandlungen
  • Aufzeigen von Einsparungs- & Optimierungspotentialen in der Kostenstruktur Ihres Unternehmens
  • Tipps zur Messung und Steigerung Ihrer Mitarbeiter-Produktivität
  • Messen Sie sich mit Südtiroler Vergleichszahlen bei den Umsätzen (Spa, Getränke usw.) aus der Kohl & Partner Datenbank


Melden Sie sich unter „Erfolg sichern in turbulenten Zeiten“ gleich zum Kurs an – damit unterm Strich mehr für Sie übrig bleibt!

 

Professionell texten im Tourismus – STK/HGV-Workshop am Donnerstag, 21. Juni, in Vintl

E-Mails, Briefe, Texte für die Hotelwebsite, für Newsletter und Soziale Netzwerke, immer wichtiger wird nicht nur „was“ geschrieben wird, sondern auch „wie“ es geschrieben wird. Dabei stehen Hoteliers und ihre Mitarbeiter vor der Herausforderung, mit ihren Texten Gäste anzulocken und sie auf die Betriebe und die Orte neugierig zu machen. Wer dabei mit immer gleichen Schreibweisen arbeitet und fade Standardtexte verfasst, dem bleibt die Aufmerksamkeit der Leser verwehrt.

Was also tun, damit die ganze Mühe des Schreibens nicht vergebens ist, und die Leser die Internetseite nicht verlassen oder den Text weglegen, ohne zu Ende zu lesen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Teilnehmer im Workshop für Schreiben im Tourismus.

Kursinhalte:

  • Für welche Zielgruppe schreibe ich?
  • Wie lautet meine Botschaft?
  • Stilsicher formulieren, aber wie?
  • Viele Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Text-Coaching

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, und melden Sie sich oder Ihre Mitarbeiter unter „Professionell texten im Tourismus“ gleich zum Kurs an – damit Sie Ihre Gäste mit interessanten Texten gewinnen können.

 

Einfach Wellness: Kneippen – STK/HGV-Kurs am Donnerstag, 21. Juni, in Niederdorf


Sie wollen Ihren Gästen einen Wohlfühlurlaub bieten? Dazu brauchen Sie keine riesige Wellnessanlage! Lernen Sie in diesem Kurs die ganzheitliche Gesundheitslehre nach Kneipp kennen und geben Sie Ihren Gästen dieses wertvolle Wissen weiter!


Inhalte des Kurses

  • Einführung in die Kneipp-Philosophie
  • Armbad, Waschungen, Knieguss, Gesichtsguss
  • Wassertreten und Taulaufen
  • Kräuter: Heusack, Aufgüsse, Tees
  • Tipps zur Ernährung
  • Kurze Bewegungseinheiten
  • Die geschützte Marke "Kneipp"


Melden Sie sich unter „Einfach Wellness: Kneippen“ gleich zum Kurs an und führen Sie Ihre Gäste in die ganzheitliche Gesundheitslehre nach Kneipp ein – für einen Urlaub, der in Erinnerung bleibt!

 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it