HGV-Newsletter vom 12.07.2016 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Videoüberwachung im Betrieb: Was es zu beachten gilt

12.7.2016 – Zur Überwachung von Räumlichkeiten und Örtlichkeiten werden oft Videokameras installiert. Dabei sind der Datenschutz sowie die Arbeitnehmerrechte zu beachten.


Die Videoüberwachung in und um den Betrieb erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei bringt die Überwachung von Räumlichkeiten und Örtlichkeiten aus der Sicht des Datenschutzes und des Arbeitnehmerschutzes nicht unbeträchtliche Auflagen mit sich. Was es diesbezüglich zu beachten gilt, können Sie hier im Detail nachlesen. Die für die Videoüberwachung im Betrieb relevanten Formulare bzw. Vorlagen, wie die vom Gesetz vorgesehene Datenschutzerklärung und das Ansuchen um Genehmigung der Installation von Audio- bzw. Videoüberwachungsanlagen durch das Arbeitsinspektorat, finden Sie unten in der Anlage bzw. auf der HGV-Homepage unter Recht/Betriebsführung.

Weitere Informationen zum Thema Videoüberwachung im Betrieb erteilt die HGV-Rechtsabteilung unter Tel. 0471 317 760.

Anlagen
Videoüberwachung – Datenschutzerklärung
Videoüberwachung – Ansuchen um Genehmigung der Installation von Audio-/Videoüberwachungsanlagen
Videoüberwachung – Datenschutz Mitarbeiter (falls nicht im Arbeitsvertrag enthalten - im HGV-Arbeitsvertrag standardmäßig enthalten) - deutsch
Videoüberwachung – Datenschutz Mitarbeiter (falls nicht im Arbeitsvertrag enthalten - im HGV-Arbeitsvertrag standardmäßig enthalten) - italienisch

 
 

Halbjährliche Meldung der eingekauften Zigaretten am 15. Juli 2016 fällig

12.7.2016 – Innerhalb Freitag, 15. Juli 2016, ist an das Bezirksinspektorat des staatlichen Monopolamtes in Trient die Meldung der Zigaretteneinkäufe für das erste Halbjahr 2016 (Januar bis Juni) zu übermitteln.


Die Meldung erfolgt in Form einer zusammenfassenden Übersicht (dichiarazione semestrale) der aus dem Register mod. U88/Pat hervorgehenden Einkäufe. Die zusammenfassende Übersicht ist auch vom Inhaber der Tabaktrafik zu unterschreiben. Die Mitteilung kann entweder mittels Fax an die Nummer 0461 191 47 14 erfolgen (Achtung: Dies ist die neue Faxnummer - bitte keine alten Unterlagen als Vorlage verwenden!), mittels Post an die Adresse Ufficio Monopoli, Sede di Trento - Patentini, Via Vannetti 13, 38100 Trento oder mittels E- Mail an monopoli.trento@aams.it bzw. PEC-Adresse an monopoli.trento@pec.aams.it.

Wird die semestrale Meldung nicht fristgerecht dem Monopolamt übermittelt, geht dieses davon aus, dass der Zigarettenverkauf eingestellt worden ist und entzieht das „Patentino“, sprich die Lizenz zum Zigarettenverkauf.

Die Vorlage für die halbjährliche Meldung der getätigten Monopoleinkäufe können Sie von der HGV-Homepage unter dem Menüpunkt Dienstleistungen/Recht/Betriebsführung bzw. im untenstehenden Download herunterladen.


Download
Halbjährliche Meldung der Zigaretteneinkäufe

 
 

HGJ-Jahresreise nach New York mit anschließender Karibikkreuzfahrt vom 9. bis 20. November 2016 – Anmeldeschluss am 14. Juli 2016

12.7.2016 – Die diesjährige Jahresreise der HGJ führt vom 9. bis 20. November 2016 nach New York mit anschließender Karibikkreuzfahrt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 14. Juli 2016.


New York, die US-amerikanische Stadt der Superlative, ist ein Schmelztiegel der verschiedensten Nationalitäten, Kulturen und Mentalitäten. Bei einer Stadtrundfahrt können die Teilnehmer der HGJ-Jahresreise die Millionen-Metropole erkunden und anschließend zahlreiche neue Eindrücke bei einer Erkundung auf eigener Faust sammeln. Auf dem Programm steht auch der Besuch der Einwandererinsel Ellis Island, die mehr als ein halbes Jahrhundert lang das Tor zu den USA war, und die Besichtigung der Freiheitsstatue, das wohl bekannteste Wahrzeichen von New York. Geplant ist auch ein Abstecher nach Miami, von wo aus die Teilnehmer an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gehen werden, um die Karibik zu erkunden. Das Kreuzfahrtschiff "MSC Divina" besticht durch modernen Komfort, vielfältige Sportmöglichkeiten, erstklassige Unterhaltung und durch ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Angedockt wird in San Juan, der Hauptstadt von Puerto Rico, auf den Inseln Turks und Caicos Islands sowie in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, wo jeweils die Möglichkeit besteht, eine Erkundungstour zu machen.

Das detaillierte Programm der HGJ-Jahresreise finden Sie hier.

Anmeldungen nehmen die HGJ unter Tel. 0471 317 999 bzw via E-Mail an info@hgj.it oder auch das Reisebüro Luis Pichler in Bozen unter Tel. 0471 976064/65 bzw. via E-Mail an stefanie@luispichler.it entgegen.

Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 14. Juli 2016.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it