HGV-Newsletter vom 18.08.2016 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Tagesfahrt der Frauen im HGV zum Oktoberfest in München am 22. September 2016

15.9.2016 – Die Initiative „Frauen im HGV“ organisiert am Donnerstag, 22. September 2016, eine Tagesfahrt zum Oktoberfest in München. Alle Gastwirtinnen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!


Gestartet wird um sechs Uhr beim Praderplatz in Meran. Es folgen Zwischenstopps in Bozen Süd, an der Autobahnausfahrt Vahrn und an der Autobahnausfahrt Sterzing. Die Ankunft beim Bräurosl-Zelt in München ist für 12 Uhr vorgesehen. Im Zelt sind fünf Tische für die Gastwirtinnen reserviert. Bei stimmungsvoller Musik der „Südtiroler Spitzbuam“ und guter Unterhaltung werden sie gemeinsam den Nachmittag verbringen. Ab 17 Uhr steht Zeit zur freien Verfügung, um eine Runde auf der Wiesn zu machen. Um 18 Uhr wird die Heimfahrt angetreten.

Die Teilnahmegebühr pro Gastwirtin beträgt 25 Euro. Achtung: Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 50 Personen!

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Angabe des Zustiegsortes an Frauen@HGV.it.

 
 

Öffentliche Ausschreibungen: Eintragung ins telematische Verzeichnis der Wirtschaftsteilnehmer notwendig

18.8.2016 – Um an ausgeschriebenen Aufträgen (z. B. Ausschreibung für den Schülermensadienst) teilnehmen zu können, muss man nach wie vor als Auftragnehmer im Adressenverzeichnis des Landesportals der Vergabeplattform www.ausschreibungen-suedtirol.it, das Ausschreibeportal der Landesagentur für öffentliche Verträge, registriert sein.


Das besagte Verzeichnis besteht zwar schon seit einigen Jahren, wurde kürzlich allerdings neu überarbeitet und ist in einem eigenen Bereich des Portals abrufbar. Die Registrierung auf der Plattform www.ausschreibungen-suedtirol.it ist nicht nur der erste Schritt, um bei telematischen Ausschreibungen überhaupt mitmachen zu dürfen, sondern ermöglicht auch zu Direktbeauftragungen und Verhandlungsverfahren eingeladen oder automatisch über offene Verfahren informiert zu werden.

Möchte man zukünftig mit öffentlichen Aufträgen arbeiten, ist es somit unabdingbar, sich im besagten Adressenverzeichnis der Südtiroler Vergabeplattform einzutragen. Ist man hingegen bereits auf der Plattform registriert, sollte man die anagraphischen Angaben aktualisieren oder vervollständigen und zudem die Informationen in Bezug auf die ausgewählten geographischen Gebiete einfügen.

Für Hilfestellung bei der Registrierung oder Aktualisierung im Adressenverzeichnis der Vergabeplattform können sich HGV-Mitglieder unter Tel. 0471 317 760  an die HGV-Rechtsabteilung wenden.

 
 

Vorteile durch die Google-Partnerschaft des HGV

18.8.2016 – Im Zuge der Zertifizierung des HGV als offizieller Google-Partner erhalten zukünftige Google AdWords-Neukunden einen Gutschein für die Schaltung von Google AdWords-Anzeigen.


Bis zum 30. September können Google AdWords-Neukunden eine Gutschrift von 120 Euro für die Schaltung von Google AdWords-Anzeigen in Anspruch nehmen. Dieser Betrag wird im darauffolgenden Monat gutgeschrieben. Der HGV bietet diese Dienstleistung exklusiv für seine Mitglieder an.

Google AdWords-Werbeanzeigen verhelfen Betrieben rasch zu einer guten Positionierung auf der Google-Suchergebnisseite, wobei der Streuverlust sehr gering bleibt und der Erfolg der Kampagne sofort messbar ist.

Betriebe, die diese Google-Gutschrift nutzen wollen bzw. Interesse an einer Beratung im Bereich Online Marketing haben, können sich per E-Mail an onlinemarketing@hgv.it oder per Telefon unter 0471 317 700 melden.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it