HGV-Newsletter vom 21.09.2015 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Tag der offenen Tür in Südtirols Gastbetrieben am 27. September 2015

21.9.2015 – Am Sonntag, 27. September 2015, findet der Tag der offenen Tür in 14 Südtiroler Hotels statt. Das Motto lautet „Please disturb“.


Anlässlich des Internationalen Welttourismustages am Sonntag, 27. September 2015, laden 14 Südtiroler Hotels die Südtiroler Bevölkerung von 11 Uhr bis 17 Uhr zum Verweilen, Entdecken, Genießen und Entspannen ein. Auch Gastwirtinnen und Gastwirte sind herzlich dazu eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen der teilnehmenden Betriebe zu werfen. Auf dem vielfältigen Programm stehen beispielsweise Hotelbesichtigungen, Gespräche mit Hoteliers, Produkt- und Weinverkostungen sowie die Vorstellung der neuesten Beauty-Behandlungen und Wellness-Trends.

Die teilnehmenden Gastbetriebe:

• Alpin & Relax Hotel „Das Gerstl“, Schlinigstraße 4, Burgeis/Mals
• Sport & Wellness Resort „Quellenhof“, Passeirerstraße 47, St. Martin i. P.
• Hotel „Therme Meran“, Thermenplatz 1, Meran
• Hotel „Muchele“, Maiergasse 1, Burgstall
• Parkhotel „Holzner“, Dorf 18, Oberbozen/Ritten
• Parkhotel „Laurin“, Laurinstraße 4, Bozen
• Designhotel „Greif“, Raingasse 28, Bozen
• „Adler“ Dolomiti SPA & Sport Resort, Reziastraße 7, St. Ulrich
• Wellnesshotel „Seeleiten“, St. Josef am See 30, Kaltern
• Hotel „Fischer“, Klerant 196, Klerant/Brixen
• Erlebnishotel „Gassenhof“, Untere Gasse 13, Ridnaun/Ratschings
• Dolomiti Wellness Hotel „Fanes“, Peceistraße 19, St. Kassian
• Hotel „Alpen Tesitin“, Unterrainerstraße 22, Taisten/Welsberg
• Wellnessresort „Alpenschlössl“, Steinhaus 123, Steinhaus/Ahrntal

Weitere Infos zum Tag der offenen Tür finden Sie unter www.HGV.it.

 
 

Wandertag der „Frauen im HGV“ zur „Rossalm“ auf der Plose am 29. September 2015

21.9.2015 – Die Initiative „Frauen im HGV“ lädt am Dienstag, 29. September 2015, zu einer Wanderung auf die „Rossalm“. Anmeldungen sind noch bis 25. September 2015, möglich.


Treffpunkt ist um 9 Uhr das Restaurant „Grissino“ in Brixen, wo die Teilnehmerinnen nach einem gemeinsamen Aperitif um 10.30 Uhr mit dem Shuttlebus weiter zur Plose-Seilbahn fahren (Jede Gastwirtin kann auch selbst mit dem Auto zur Seilbahn fahren). Von dort geht es dann auf die Plose, wo bei herrlicher Kulisse, unter der Begleitung von Gastwirtin Helene Benedikter, bis zur „Rossalm“ gewandert wird. Die Wanderung erfordert keine Vorkenntnisse oder besondere körperliche Kondition. Trotzdem bietet sich auch die Möglichkeit, den Abholdienst der „Rossalm“ in Anspruch zu nehmen, welcher direkt bis zur Alm fährt. Dort angekommen, werden die Gastwirtinnen mit Speis und Trank verwöhnt. Gesellige Musik wird für eine gute Stimmung sorgen. Gemeinsam wird gefeiert, gegessen und gesungen. Am späten Nachmittag geht es mit der Seilbahn zurück ins Tal, von wo aus der Shuttlebus die Teilnehmerinnen wieder zurück nach Brixen zum Restaurant „Grissino“ bringt.

Die Teilnahmegebühr pro Gastwirtin beläuft sich auf 65 Euro inklusive Aperitif im „Grissino“, Shuttlebus, Seilbahn, Speis und Trank auf der Almhütte und Musik. 

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bei Regen bitte Schirm und wetterfeste Bekleidung nicht vergessen!

Anmeldungen sind noch bis Donnerstag, 25. September 2015, mittels E-Mail an Frauen@HGV.it möglich.

 
 

HGV bietet professionelle Beratung und Betreuung im Bereich Online Marketing

21.9.2015 – Der Bereich Online Marketing wurde im HGV intern neu ausgerichtet und erweitert, um Mitgliedern eine noch professionellere Beratung und eine ausgedehntere Dienstleistungspalette zu bieten.


Die Abteilung IT / Online Marketing des HGV hat verstärkt in den Bereich Online Marketing investiert und diesen neu strukturiert und ausgebaut. Die Experten der Abteilung bieten interessierten Betrieben sowohl Weiterbildungskurse als auch private Schulungen für den kompletten Online-Bereich an, Betreuung beim Suchmaschinen-Marketing (Erstellung und Verwaltung der Online Kampagnen mit Google und Bing), Website-Beratung (Analysen, statistische Auswertungen, Optimierungen, SEO, eventuelle Ausschreibungen einer neuen Website), umfangreiche Online Coachings, professionelle Beratung hinsichtlich der Sichtbarkeit auf Tourismusportalen sowie zum richtigen Umgang mit Bewertungsportalen.
Darüber hinaus erhalten Betriebe auch eine regelmäßige und umfangreiche Berichterstattung, ein sogenanntes »Reporting« für eine transparente Einsicht über den gesamten Zeitraum der Betreuung.

Betriebe, die Interesse an einer Beratung im Bereich Online Marketing haben, können sich an die Abteilung IT / Online Marketing im HGV-Bozen unter onlinemarketing@hgv.it oder telefonisch unter Tel. 0471 317 700 wenden.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it