HGV-Newsletter vom 06.10.2015 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Reisebüro aus Prato: Bezahlung per Vorkasse empfehlenswert!

6.10.2015 – Das Reisebüro mit den Initialen „B. V.“ aus Prato hat trotz wiederholter Zahlungsaufforderungen Hotelrechnungen nicht beglichen und ist auch nicht mehr erreichbar.


Die HGV-Rechtsabteilung empfiehlt daher, mögliche Buchungen dieses Reisebüros ausschließlich gegen Vorauszahlung anzunehmen.

Weitere Informationen erteilt die HGV-Rechtsabteilung unter
Tel. 0471 317 760.

 
 

Herbstreise des HGV-Bezirkes Eisacktal nach Namibia vom 9. bis 24. November 2015 – Zwei Restplätze frei!

6.10.2015 – Die diesjährige Herbstreise des HGV-Bezirkes Eisacktal vom 9. bis 24. November 2015 führt nach Namibia mit anschließendem Badeaufenthalt auf Mauritius. Für diese Reise stehen noch zwei Restplätze zur Verfügung!


Die HGV-Herbstreise beginnt mit dem Transfer zum Flughafen München, von wo aus Windhoek, die Hauptstadt Namibias, angeflogen wird. Vor Ort ist eine Stadtrundfahrt durch Windhoek geplant. Am zweiten Tag steht eine Naturrundfahrt in der Kalahariwüste auf dem Programm. Die Rundreise führt anschließend in die Namibwüste, wo die Teilnehmer nachts den einzigartigen Sternenhimmel bewundern können. Ein weiteres Highlight stellt der Besuch der Stadt Swakopmund in der Region Sossusvlei dar. In der kleinen Küstenstadt sprechen zahlreiche Einwohner aufgrund der kolonialen Vergangenheit deutsch. Anschließend wird eine Tour durch den Nationalpark Etosha unternommen, einem der schönsten und bekanntesten Naturschutzgebiete Afrikas. Es folgt ein viertägiger Badeaufenthalt auf Mauritius mit der Möglichkeit, um weitere drei Nächte zu verlängern.

Das Programm mit sämtlichen Informationen zur Reise finden Sie hier.

Anmeldungen nimmt das Thomas Cook Reisebüro, Marius Gebhard, unter Tel. 0472 200 051 entgegen.

 
 

„WeinWissen Südtirol“: HGV und Konsortium Südtirol Wein bieten Weinseminar an

27.10.2015 – Wie funktioniert eine ansprechende Weinempfehlung? Was sollte eine Weinkarte beinhalten und wie soll sie aussehen? Antworten darauf erhalten die Teilnehmer beim letzten Aufbaukurs der Weinseminar-Reihe des HGV und des Konsortiums Südtirol Wein in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Weinakademie.


Der Aufbaukurs vermittelt mit viel Praxisbezug und anhand von Verkostungen alles Wissenswerte zum Südtiroler Wein.

Termin
Aufbaukurs Nr. 3 - Dienstag, 9. November 2015, Neustift

Den Weinfolder mit diesem Kurs und den Modalitäten zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen erteilt die HGV-Weiterbildung unter Tel. 0471 317 790.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it