HGV-Newsletter vom 05.08.2015 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Öffnungszeiten und Alkoholausschank zu Ferragosto

5.8.2015 – Zu Ferragosto, d. h. in den Nächten vom 14. auf den 15. August sowie vom 15. auf den 16. August, dürfen Gastbetriebe ohne zusätzliche Meldung an die Gemeinde bis 5 Uhr früh geöffnet halten.


Während in der Nacht vom 14. auf den 15. August laut der allgemein geltenden Bestimmung bis 3 Uhr Alkohol verabreicht werden kann, darf in der Nacht vom 15. auf den 16. August ausnahmsweise bis zur Sperrstunde um 5 Uhr früh ausgeschenkt werden.
Betriebe, welche nach 24 Uhr geöffnet haben, müssen den Kunden ein Alkoholmessgerät zur Verfügung stellen und drei Alkoholwarnschilder aushängen, und zwar am Eingang, im Inneren des Betriebes und am Ausgang.
Das Alkoholwarnschild kann von der Homepage des HGV unter folgendem Link http://www.hgv.it/dienstleistungen/recht/betriebsfuehrung.html heruntergeladen werden.
Abschließend wird daran erinnert, dass an unter 18-jährige Personen kein Alkohol verabreicht bzw. verkauft werden darf.

 
 

Herbstreise des HGV nach Singapur und Bali – Anmeldungen noch bis 22. September 2015

18.9.2015 – Die diesjährige Herbstreise des HGV vom 9. bis 21. November 2015 führt nach Singapur mit anschließendem Badeaufenthalt auf Bali. An der Reise können Mitglieder aller Bezirke teilnehmen. Anmeldeschluss ist Dienstag, 22. September 2015.


Die HGV-Herbstreise beginnt mit dem Transfer zum Flughafen in Mailand, von wo aus Singapur angeflogen wird. Vor Ort ist eine Stadtrundfahrt durch Singapur mit Besichtigung der beliebtesten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten geplant, sowie eine Fahrt mit der malerischen Seilbahn auf die Insel Sentosa. Auf der kleinen singapurischen Insel können Haie, Rochen, Schildkröten, Delfine und andere exotische Meeresbewohner beobachtet werden. Anschließend folgt der Transfer nach Bali. Die ersten beiden Tage stehen zum Entspannen zur freien Verfügung. Am dritten Tag wird der Ulun Danu Tempel besichtigt, einer der schönsten Wassertempel auf Bali, sowie der 12.000 Hektar große Affenwald von Alas Kedaton. Höhepunkt des Tages ist die Besichtigung des Tanah Lot Tempel bei Sonnenuntergang. Ein weiteres Highlight ist die Besichtigung der Dschungelstadt Ubud, wo eine weitläufige Palastanlage mit prunkvollen Schnitzereien bestaunt werden kann. Es folgt ein entspannter Badeaufenthalt mit der Möglichkeit, die traumhaften Strände und das türkisfarbene Meer zu genießen.

Das Programm mit sämtlichen Informationen zur Reise und dem Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist Dienstag, 22. September 2015.

Anmeldungen beim HGV-Büro Bozen unter Tel. 0471 317 710 bzw. unter Direktion@HGV.it oder beim Reisebüro Schenker, Michaela Mair, unter Tel. 0471 549 761 bzw. unter michaela.mair@dbschenker.com oder markus.tengler@dbschenker.com.

 
 

Wichtige Termine im August

5.8.2015 – Hier finden Sie alle wichtigen Melde- und Einzahlungstermine für Ihre Betriebsführung im August übersichtlich aufgelistet.

17. August
Bezahlung der Ortstaxe
Bezahlung der Ortstaxe (vorbehaltlich der Fälle, in denen der geschuldete Betrag vorgetragen wird).  

20. August
F24 –einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
Mehrwertsteuer – Betriebe mit monatlicher Abrechnung – Juli 2015
Mehrwertsteuer – Betriebe mit Trimestralabrechnung – 2. Trimester 2015 (April bis Juni)
Lohnsteuer – Juli  2015
Steuereinbehalt auf Provisionen, Honorare an Freiberufler, Verwalter und freie Mitarbeiter  – Juli 2015
NISF/INPS – Rentenversicherung der Hoteliers und Gastwirte – Beiträge im festen Ausmaß – 2. Rate 2015
NISF/INPS – Sozialbeiträge für das Personal  – Juli 2015
NISF/INPS – Sozialbeiträge für Verwalter und freie Mitarbeiter  – Juli 2015
Elektronische Überweisung

F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Einkommenssteuern und Pensionsbeiträge – IRPEF/IRES/IRAP/INPS/Ersatzsteuer auf Mieteinnahmen
Bezahlung des Saldos für 2014 und des 1. Akontos für 2015 aus der Einheitserklärung Modell UNICO mit Aufschlag von 0,4 Prozent für Betriebe und deren Gesellschafter die der Berechnung der Branchenstudien unterliegen.
Elektronische Überweisung

Handelskammer - Jahresgebühr
Alle Unternehmen, die am 1. Januar 2015 im Handelsregister eingetragen waren, und der Berechnung der Branchenstudien unterliegen, müssen die Jahresgebühr 2015 mittels Vordruck F24 entrichten. Die Bezahlung muss mit einem Aufschlag von 0,4 Prozent erfolgen.
Elektronische Überweisung

25. August

INTRASTAT-Meldung
Bei monatlicher Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats Juli 2015 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
Telematischer Versand an das zuständiges Zollamt 

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it