HGV-Newsletter vom 05.12.2014 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Kennzeichnung von Allergenen – Ab 13. Dezember 2014 neue Pflichten

5.12.2014 – In Sachen Kennzeichnung von Allergenen, die in verkauften und/oder verabreichten Speisen und Getränken vorhanden sind, tritt am 13. Dezember eine neue EU-Bestimmung in Kraft.


Demnach sind alle Betriebe ab dem genannten Datum verpflichtet, das Vorhandensein von Allergenen in den Speisen und Getränken kundzutun. Details zur Kennzeichnungspflicht legt die EU nicht fest – diese kann jeder Staat selber bestimmen.
Der HGV hat gemeinsam mit den anderen Wirtschaftsverbänden und mit der Handelskammer bereits vor geraumer Zeit in Rom Vorschläge für eine möglichst einfache Umsetzung der Norm hinterlegt. Derzeit ist aber noch offen, ob Italien innerhalb 13. Dezember Detailbestimmungen erlässt oder nicht.
Nachdem die Pflicht zur Kennzeichnung jedoch auf jeden Fall am 13. Dezember in Kraft treten wird (unabhängig davon, ob der Staat noch Detailregelungen erlässt oder nicht), empfiehlt sich, in Erwartung genauer Weisungen aus Rom, die Speisekarten in den Betrieben mit beigelegtem Hinweisblatt zu ergänzen.
Betriebe, die über keine Speisekarten verfügen (z. B. Bars, Garnis, Pensionen), sollten das entsprechende Hinweisblatt an gut sichtbarer Stelle aushängen.

Achtung: Im Hinweisblatt wird ausdrücklich auf die Möglichkeit verwiesen, bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nähere Infos zu den Allergenen einholen zu können. Dies setzt voraus, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend informiert und in die Lage versetzt werden, korrekte Auskünfte zu erteilen!

Sobald im Rom die definitive Regelung erlassen wird, informieren wir Sie umgehend.

Das Hinweisblatt finden Sie hier.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it