HGV-Newsletter vom 21.09.2018 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Keine Infos über INAIL-Fragebogen

21.9.2018 – Der HGV informiert, dass das gesamtstaatliche Versicherungsinstitut für Arbeitsunfälle INAIL dieser Tage mehrere tausend E-Mails per PEC an Unternehmen verschickt, mit dem Hinweis, einen Fragebogen innerhalb 10. Oktober 2018 zu beantworten.


Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine Informationen vorhanden, um welche Fragen es sich dabei konkret handelt. Der Fragebogen müsste seit Donnerstag, 20. September, auf der Webseite des INAIL aktiv sein, funktioniert trotz mehrfachem Nachfragen immer noch nicht. Die zuständige Landesdirektion des INAIL in Bozen hat auch von der Generaldirektion in Rom noch keine konkreten Informationen erhalten.
Es ist schon sehr verwunderlich, dass die Betriebe, die Arbeitgeberverbände und die Arbeitsberater nun einen sehr kurzfristigen Termin beachten müssen, ohne hierzu im Vorfeld ausreichend Information erhalten zu haben. Dazu wird der HGV auch öffentlich protestieren.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it