HGV-Newsletter vom 21.09.2016 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

HGV-Spendenaktion für Erdbebenopfer bis 30. September verlängert

26.9.2016 - Aufgrund der erfreulichen Teilnahme an der Spendenaktion des HGV zugunsten der Erdbebenopfer in Mittelitalien ist entschieden worden, diese Spendenaktion bis Freitag, 30. September, zu verlängern.


Für jedes verkaufte Amatriciana-Nudelgericht wird das HGV-Mitglied gebeten, einen Teil des Preises, etwa 2 Euro, als Spende zu überweisen.
Wir sind in Kenntnis, dass zahlreiche HGV-Mitglieder und deren Gäste diese Spendenaktion gerne unterstützt  haben und selber noch einen weiteren finanziellen Beitrag zur Spendenaktion leisteten. Dafür allen herzlichen Dank.

Die Spenden können somit innerhalb Montag, 3. Oktober, an die Raiffeisenkasse Bozen
Hoteliers- und Gastwirteverband "Erdbebenhilfe Amatrice",
IBAN IT 31 P 08081 11600 000300063355
 überwiesen werden. 

 
 

Exklusive Besichtigung des Deko-Unternehmens Enzo de Gasperi in Santa Maria di Sala in der Region Venetien

26.9.2016 – Der HGV-Bezirk Pustertal/Gadertal organisiert am Montag, 10. Oktober 2016, eine exklusive Tagesfahrt zum Deko-Unternehmen Enzo de Gasperi in Santa Maria di Sala in der Region Venetien. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und melden Sie sich innerhalb Mittwoch, 5. Oktober 2016, zur Besichtigung dieses Weltunternehmens an!


Auf Initiative von Marina Crazzolara, Obfrau des HGV-Gebietes Gadertal, ist es gelungen, für HGV-Mitglieder eine exklusive Besichtigung des Dekorunternehmens Enzo de Gasperi zu organisieren, welches in Italien führend auf dem Gebiet der Inneneinrichtung und bekannt dafür ist, neue Trends zu setzen. Die HGV-Mitglieder erhalten dabei die einmalige Gelegenheit, die Deko-Produkte aus Glas und Porzellan sowie Seidenblumen, Kerzen, Kugeln, Vasen, Lichterketten, Kissen und Tischsets von Enzo de Gasperi in den verschiedensten Ausstellungsräumlichkeiten zu besichtigen. Diese werden auf 8.000 Quadratmetern präsentiert. Neben Dekorartikeln für die Weihnachtszeit, wird bereits ein Einblick auf die neue Frühjahrs- und Osterkollektion gewährt.

Das Programm der exklusiven Tagesfahrt am Montag, 10. Oktober 2016

  • Abfahrt mit Bus um 7.30 Uhr (die einzelnen Zustiegsmöglichkeiten werden noch mitgeteilt)
  • Ankunft gegen 11 Uhr bei Enzo de Gasperi in Santa Maria di Sala
  • Besichtigung der Ausstellungsräume
  • Um 12.30 Uhr Mittagessen in einer der eigens dekorierten Villen von Enzo de Gasperi
  • Um 15 Uhr Abfahrt nach S. Vendemiano (Provinz Treviso) zum Sektproduzenten Furlan Vini. Sektverkostung von drei verschiedenen Schaumweinen.
  • Um 17.30 Uhr Abfahrt Richtung Pustertal/Gadertal

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, die Firma Enzo de Gasperi im Rahmen einer exklusiven Besichtigung kennenzulernen!

Ihre Anmeldung nimmt HGV-Verbandssekretär Walter Gasser unter Tel. 0474 555 545 bzw. via E-Mail an Walter.Gasser@HGV.it innerhalb Mittwoch, 5. Oktober 2016, entgegen. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 30 Euro. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt!

In untenstehendem Download finden Sie einige Dekorationsideen der Firma Enzo de Gasperi.

 
Download
Dekobeispiele_Enzo_Degasperi__3_.jpg
Dekobeispiele_Enzo_Degasperi__5_.jpg
Dekobeispiele_Enzo_Degasperi__6_.jpg
Dekobeispiele_Enzo_Degasperi__7_.jpg
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it