HGV-Newsletter vom 12.03.2014 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

HGV-HGJ-Landesskirennen, 19. März, Plose/Brixen – Anmeldungen bis 17. März – Tolle Sachpreise

13.3.2014 – Auch heuer können alle HGV- und HGJ-Mitglieder ihre Pistentauglichkeit wieder unter Beweis stellen, und zwar am Mittwoch, 19. März beim HGV-HGJ-Landesskirennen auf der Plose in Brixen. Tolle Sachpreise winken.


Ab 8 Uhr werden bei der Talstation die Startnummern vergeben. Um 9.30 Uhr beginnt das Rodelrennen, um 10.30 Uhr startet der Riesentorlauf, anschließend das Snowboardrennen. Um 16 Uhr werden im Bergrestaurant „Kreuztal“ die besten Rennläuferinnen und Rennläufer prämiert.
Der Skitag klingt um 20 Uhr bei einer HGV-HGJ-Party mit DJ SHANI im „P3“ an der Talstation aus. Dort erfolgt auch die Vergabe toller Sachpreise, u.a. ein Wochenende mit einem „Super-Sportwagen“ (400 PS), zur Verfügung gestellt von „HM Sportcars Vintl“, und ein Gutschein für zwei Übernachtunge inkl. Frühstück für zwei Personen im Sport- & Wellnessresort „Quellenhof“, ein Fotoshooting im Wert von 850 Euro, zur Verfügung gestellt von der Agentur  „Rotwild" (Brixen), Rennskier des Skicenter Milland, ein Essensgutschein für vier Personen im Restaurant "Grissino" in Brixen.

Die zahlenmäßig stärkste Ortsgruppe gewinnt einen Törggeleabend zusammen mit der Ortsgruppe Brixen.

Kategorien für das Landesskirennen

Damen

Herren

Skirennen

Jahrgang 1996 & jünger
Jahrgang 1995-1986
Jahrgang 1985-1973
Jahrgang 1972 & älter
Skilehrerinnen/Rennfahrerinnen

Jahrgang 1996 & jünger
Jahrgang 1995-1986
Jahrgang 1985-1973
Jahrgang 1972-1961
Jahrgang 1960-1949
Jahrgang1948 & älter
Skilehrer/Rennfahrer

* Für das Snowboard- und Rodelrennen sowie für die Kombination (Ski und Rodel) wird lediglich zwischen "Damen" und "Herren" unterschieden.

Wer am Ski-, Snowboard- und Rodelrennen teilnehmen will, kann sich noch bis 17. März, 10 Uhr, bei der jeweiligen Ortsobfrau oder beim jeweiligen Ortsobmann des HGV melden.

Das Programm des HGV-HGJ-Landesskirennen finden Sie hier.

 
 

SIAE: Erneuerung des Abonnements für 2014 – Letzter Einzahlungstermin ist der 14. März

13.3.2014 – Die SIAE teilt mit, dass der Termin für die Einzahlung der SIAE-Gebühr auf den 14. März verlängert worden ist.


All jene, die bis heute noch kein Schreiben betreffend SIAE-Gebühr erhalten haben, und zwar weder jenes der SIAE mit einer MAV-Fälligkeitsanzeige, noch jenes des HGV mit dem Hinweis, dass die SIAE keine MAV-Fälligkeitsanzeige verschickt hat, wenden sich bitte an das zuständige SIAE-Büro, das die Position klären wird.

 
 

STK: Antrag um Rückvergütung des Schul- und Krankengeldes von Lehrlingen für das Jahr 2013 – Frist am 31. März

24.3.2014 – Hoteliers und Gastwirte, die Mitglied bei der Südtiroler Tourismuskasse (STK) sind und dort regulär ihre Beiträge einzahlen, können um Rückvergütung des Schul- und Krankengeldes für Lehrlinge ansuchen.


Die Mitglieder der Südtiroler Tourismuskasse, welche Lehrlinge beschäftigen, müssen den Antrag auf Rückvergütung für das Jahr 2013 bis 31. März 2014 in den HGV-Büros einreichen. Die Rückvergütung beträgt 55 Prozent beim Schulgeld und 100 Prozent beim Krankengeld.

Die Vordrucke für die Rückvergütung sind im Bereich "Südtiroler Tourismuskasse" auf www.HGV.it abrufbar und in allen Büros des HGV erhältlich.

 
 

Energetische Sanierung – Meldung an die Agentur der Einnahmen innerhalb März 2014

13.3.2014 – Die Meldepflicht innerhalb von 90 Tagen besteht, wenn die Arbeiten für die energetische Sanierung im Jahr 2013 nicht abgeschlossen wurden, also im Jahr 2014 weitergeführt werden.


In diesem Fall muss mit 31. März 2014 die Höhe der getragenen Spesen zum 31.12.2013 an die Agentur der Einnahmen mitgeteilt werden.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it