HGV-Newsletter vom 06.07.2017 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Halbjährliche Meldung der eingekauften Zigaretten – Termin 15. Juli

6.7.2017 – Inhaber einer Ermächtigung zum Zigarettenverkauf – auch „Patentino“ genannnt – sind dazu verpflichtet, innerhalb 15. Juli dem Bezirksinspektorat des staatlichen Monopolamtes in Trient die Meldung der Zigaretteneinkäufe für das erste Halbjahr 2017 (Jänner - Juni) zu übermitteln.


Die Meldung erfolgt in Form einer zusammenfassenden Übersicht (dichiarazione semestrale) der aus dem Register mod. U88/Pat hervorgehenden Einkäufe. Die zusammenfassende Übersicht ist auch vom Inhaber der Tabaktrafik zu unterschreiben.

Die Mitteilung kann entweder mittels Fax an 0461 191 47 14, mittels Post an die Adresse Ufficio Monopoli, Sede di Trento-Patentini, Via Vannetti 13, 38122 Trento oder mittels E- Mail an monopoli.trento@aams.it bzw. PEC-Adresse an monopoli.trento@pec.aams.it erfolgen.

Wird die semestrale Meldung nicht fristgerecht dem Monopolamt übermittelt, geht dieses davon aus, dass der Zigarettenverkauf eingestellt worden ist und entzieht das „Patentino“.

Die Vorlage für die halbjährliche Meldung der getätigten Monopoleinkäufe können Sie von der HGV-Homepage unter dem Menüpunkt Dienstleistungen/Recht/Betriebsführung bzw. im untenstehenden Download herunterladen.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an die HGV-Rechtsabteilung, Tel. 0471 317 760, wenden.

Download
Halbjährliche Meldung der Zigaretteneinkäufe

 
 

Neue App zur Arbeitssicherheit der STK und des INAIL

21.7.2017 – Die Südtiroler Tourismuskasse (STK) hat sich das Thema Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz als Schwerpunkt gesetzt. Eine neue App zur Arbeitssicherheit im Gastgewerbe ist ein weiterer Beitrag dazu.


Die Handy-App wurde gemeinsam mit der Landesdirektion Bozen des nationalen Fürsorgeinstitutes INAIL entwickelt, auf Basis des bereits 2014 gemeinsam veröffentlichten Handbuchs samt DVD. Illustriert mit anschaulichen Bildern und Videoclips gibt die App einen Überblick über die häufigsten Gefahrenquellen in den Bereichen Küche, Service, Etage, Wellness und Hausmeistertätigkeit in Hotels und Gastbetrieben und dient als Hilfestellung, wie Gefahren vermieden werden können.
Die für iOS und Android verfügbare App „Arbeitssicherheit im Gastgewerbe“ (ital. „Sicurezza sul lavoro nel settore alberghiero“) steht kostenlos unter https://goo.gl/QML8fr (für IOS - iPhone) und https://goo.gl/hnvFKE (für Android) zum Download bereit. Die Nutzer können die App in Deutsch, Italienisch und Englisch anwenden.

 
 

Konvention mit Firma Euro Alpe

6.7.2017 – HGV-Mitglieder erhalten fünf bis zehn Prozent Rabatt auf die Reinigung und Entleerung von Fettabscheideranlagen sowie 50 Prozent Rabatt auf die Wartung von Ölabscheideranlagen.


Der HGV ist stets bestrebt, den Mitgliedern mit interessanten Konventionen exklusive Vorteile zu bieten. Das neueste Abkommen hat der HGV nun mit der Firma Euro Alpe in Bozen abgeschlossen, die seit 30 Jahren in den Bereichen Rohr- und Kanalreinigung tätig ist. Besonders interessant für HGV-Mitglieder ist dabei die Reinigung und Entleerung von Fettabscheideranlagen, die die Firma übernimmt und dabei den HGV-Mitgliedern einen Preisnachlass von fünf bis zehn Prozent gewährt. 50 Prozent Rabatt erhalten HGV-Mitglieder auf die Wartung von Ölabscheideranlagen.
Die Firma Euro Alpe bietet weiters folgend Dienste an: Entleerung und Reinigung von Klärgruben, Kanälen, Rohrleitungen, Waschanlagen und Heizöltanks sowie Hilfe bei Rohrverstopfungen aller Art. Weiters führen qualifizierte Mitarbeiter TV-Kanaluntersuchungen durch und orten die Problemstellen. Wer an der neuen Konvention interessiert ist, kann sich direkt bei der Firma Euro Alpe in Bozen, unter Tel. 0471 914 160 melden.
Einen Überblick über alle Konventionen finden die HGV-Mitglieder auf der HGV-Homepage.

 
 

Wichtige Steuertermine im Juli

6.7.2017 – Hier finden Sie alle wichtigen Melde- und Einzahlungstermine für Ihre Betriebsführung im Juni übersichtlich aufgelistet.


15. Juli
Halbjährliche Meldung der eingekauften Zigaretten

Die Inhaber einer Ermächtigung für Zigarettenverkauf „Patentino“ müssen die Meldung der Zigaretten­einkäufe für das erste Halbjahr 2017 (Januar-Juni) an das Bezirksinspektorat des staatlichen Monopolamtes in Trient übermitteln.

17. Juli
Ortstaxe
Bezahlung der Ortstaxe (vorbehaltlich der Fälle, in denen der geschuldete Betrag vorgetragen wird). 

F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
- Mehrwertsteuer – Betriebe mit monatlicher Abrechnung – Juni 2017
- Lohnsteuer – Juni 2017
- Steuereinbehalt auf Provisionen, Honorare an Freiberufler, Verwalter und freie Mitarbeiter – 
   Juni 2017
- NISF/INPS – Sozialbeiträge für das Personal – Juni 2017
- NISF/INPS – Sozialbeiträge für Verwalter und freie Mitarbeiter – Juni 2017
Elektronische Überweisung

25. Juli
INTRASTAT-Meldung
Bei monatlicher Abgabefrist: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats Juni 2017 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
Bei trimestraler Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Zeitraums April bis Juni 2017 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
Telematisch, zuständiges Zollamt

31. Juli
F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Einkommensteuern und Pensionsbeiträge – IRPEF/IRES/IRAP/INPS/Ersatzsteuer auf Mieteinahmen
Bezahlung des Saldos für 2016 und des 1. Akontos für 2017 aus der Einheitserklärung Modell UNICO. Die Bezahlung muss mit einem Aufschlag von 0,4 Prozent erfolgen.    
Elektronische Überweisung

F24 – Handelskammer – Jahresgebühr
Alle Unternehmen, die am 1. Januar 2017 im Handelsregister eingetragen waren, müssen die Jahresgebühr 2017 mittels Vordruck F24 entrichten. Die Bezahlung muss mit einem Aufschlag von 0,4 Prozent erfolgen.  
Elektronische Überweisung

Mehrwertsteuer-Rückerstattung
Abgabe des Antrages auf Rückerstattung bzw. der Mitteilung der Kompensierung des MwSt.-Guthabens des 2. Trimesters 2017 (April – Juni).

 
 

Sommeröffnungszeiten der HGV-Büros

6.7.2017 – Von Montag, 3. Juli, bis einschließlich Freitag, 25. August, sind die HGV-Büros jeweils durchgehend von 8 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.


Ab Montag, 28. August, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten von 8 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17 Uhr.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it