HGV-Newsletter vom 14.02.2019 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Frühjahrsreise des HGV-Bezirkes Bozen und Umgebung führt vom 7. bis 12. Mai 2019 nach Jordanien

14.2.2019 – Die diesjährige Frühjahrsreise des Bezirkes Bozen und Umgebung nach Jordanien findet vom 7. bis zum 12. Mai 2019 statt. Die sagenhafte Felsenstadt Petra, der Zauber der Wüste und das Tote Meer stehen im Fokus der Reise. An der Reise können HGV-Mitglieder aller Bezirke sowie auch Nicht-HGV-Mitglieder teilnehmen.


Amman, die Hauptstadt Jordaniens, präsentiert sich als eine faszinierende Stadt voller Kontraste – eine perfekte Mischung aus Alt und Neu, inmitten einer hügeligen Landschaft mit der Wüste auf der einen Seite und dem fruchtbaren Jordantal auf der anderen.
Weiters wird die Stadt Madaba erkundet sowie der Berg Nebo. Von hier aus bietet sich ein faszinierender Ausblick über das Jordantal, das Tote Meer und bis hin nach Israel.

Ein Highlight der Reise ist die Felsenstadt Petra, eine der größten und schönsten archäologischen Stätten der Welt. Ein Ganztagesausflug ermöglicht einen Blick auf die Schatzkammer zu werfen, deren hoch aufragende Fassade mit prächtigen Säulen geschmückt ist, sowie das Theater, die Königsgräber, den Großen Tempel und die Petra-Kirche zu besichtigen.
Ein Tag steht ganz im Zeichen des Entspannens am Toten Meer. Die größte Attraktion ist das warme, wohltuende, hochkonzentrierte Salzwasser selbst.

Infos zur Anmeldung
Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt 1.635 Euro, der Einzelzimmerzuschlag 299 Euro.
Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2019.
Weitere Informationen zur Reise erteilt Michaela Mair vom Reisebüro DB Schenker in Bozen (michaela.mair@dbschenker.com, Tel. 0471 549 761)
An der Reise können auch Mitglieder aus anderen HGV-Bezirken teilnehmen.

 
 

HGV-/HGJ-Landesskirennen am 15. März 2019 im Skigebiet Pfelders im Passeiertal

21.2.2019 – Das diesjährige HGV-/HGJ-Landesskirennen wird von der HGV-Ortsgruppe Moos in Passeier organisiert und findet am Freitag, 15. März, im Skigebiet Pfelders statt. Die Anmeldungen nehmen die HGV-Ortsobleute entgegen. Alle HGV- und HGJ-Mitglieder sind herzlich eingeladen.


Foto: Alex Filz/TV Passeiertal

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr an der Talstation Grünbodenexpress. Dort findet auch die Vergabe der Startnummern und Skipässe statt. Ab 9 Uhr gibt es einen Umtrunk mit Weißwurst an der Bergstation Grünboden. Der Riesentorlauf beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend findet das Snowboardrennen statt.
Treffpunkt für das Gaudirennen ist um 13 Uhr beim Parkplatz Imbiss Zum Karl.
Die Preisverleihung findet um 19 Uhr im Vereinshaus Pfelders mit anschließendem Ball statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgen dabei „Die Grubertaler“ und DJ FULLQUER.

Das detaillierte Programm kann hier heruntergeladen werden.
Hier finden Sie das Anmeldeformular!
 
Die Anmeldung mit Angabe des Namens, Geburtsjahres und der Disziplin (Ski oder Snowboard) nimmt der jeweilige Ortsobmann bzw. die jeweilige Ortsobfrau innerhalb Sonntag, 10. März, entgegen.
Der Anmeldeschluss für das Gaudirennen ist Freitag, 15. März.

 
 

Südtiroler Tourismuskasse (STK): Antrag um Rückvergütung

14.2.2019 – Hoteliers und Gastwirte, die Mitglied bei der Südtiroler Tourismuskasse (STK) sind und dort regulär ihre Beiträge einzahlen, können um Rückvergütung des Schul- und Krankengeldes für Lehrlinge ansuchen.


Voraussetzung ist, dass die Betriebe Lehrlinge beschäftigen. Der Antrag um Rückvergütung für das Jahr 2018 ist innerhalb 31. März 2019 in den HGV-Büros einzureichen.
Die Rückvergütung beträgt 55 Prozent beim Schulgeld und 100 Prozent beim Krankengeld.

Die Vordrucke für die Rückvergütung sind auf der Website der Südtiroler Tourismuskasse (www.stk-cta.it) abrufbar bzw. im Büro der STK im HGV-Bozen, Tel. 0471 317 700, E-Mail: stk-cta@hgv.it, erhältlich.

 
 

Neue Öffnungszeiten der SIAE-Büros in Meran und Schlanders

14.2.2019 – Die Öffnungszeiten der SIAE-Büros in Meran und Schlanders wurden abgeändert.


Nachfolgend finden Sie die neuen Öffnungszeiten.

Büro Meran
Tel. 0473 236 800
Dienstag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mittwoch von 14 Uhr bis 16 Uhr

Büro Schlanders
Tel. 0473 731 095
Donnerstag und Freitag von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it