HGV-Newsletter vom 22.02.2018 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Drei-Tages-Fahrt der „Frauen im HGV“ nach Neapel und Capri vom 11. bis 13. April 2018

22.2.2018 – Die Initiative „Frauen im HGV“ lädt vom 11. bis 13. April 2018 zur Drei-Tagesfahrt nach Neapel und Capri ein. Italienisches Flair, mediterrane Küche und Momente der Entspannung stehen dabei im Mittelpunkt.


In den Morgenstunden (Abfahrt um 7.16 Uhr) geht es mit dem Zug von Bozen nach Neapel. Dort angekommen (Ankunft 13.10 Uhr) geht es sogleich mit der Fähre auf die Insel Capri, wo die Gastwirtinnen im Vier-Sterne-Hotel La Floridiana untergebracht sind. Der Abend steht den Teilnehmerinnen zur freien Verfügung.
Am nächsten Tag findet eine Inselrundfahrt statt. Dabei erhält die Gruppe auch Einblick in das bekannte Fünf-Sterne-Grand Hotel Quisisana. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ob die Besichtigung eines Museums (Beispiel: Die Villa San Michele in Anacapri vom schwedischen Arzt und Schriftsteller Axel Munthe), eine Bootsfahrt zu den Faraglioni oder ein entspannter Nachmittag am Strand –  die Teilnehmerinnen können individuell entscheiden. Am Abend genießen die Gastwirtinnen ein feines Abendessen im Restaurant Il Geranio, welches nicht weit vom Hotel entfernt liegt.
Am letzten Tag steht eine Stadtrundfahrt durch Neapel auf dem Programm. Am späten Nachmittag fährt die Gruppe  mit dem Zug von Neapel nach Bozen zurück. Ankunft gegen 21.14 Uhr.

Teilnahmegebühr:
Pro Person im Doppelzimmer: 589 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 240 Euro

Optionale Zusatzleistungen:
Stornoversicherung ab 34 Euro pro Person im DZ

Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:
Zugfahrt Bozen – Neapel – Bozen, zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel La Floridiana, Transfer Bahnhof Neapel – Hotel Capri, ein Abendessen im Restaurant Il Geranio, Inselrundfahrt auf Capri, Transfer vom Hotel Capri – Bahnhof Neapel, Stadtrundfahrt und Stadtführung.
Etwaige Kurtaxen/Gästesteuern sind nicht im Preis inbegriffen und müssen bar vor Ort beglichen werden.

Achtung: Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Nähere Informationen gibt es im HGV Bozen, Tel. 0471 317 700. Die Anmeldung erfolgt beim Reisebüro Idealtours unter Tel. 0472 764506 oder sterzing@idealtours.cc.

 
 

SIAE: Einzahlungsschein ohne HGV-Ermäßigung – Was ist zu tun?

22.2.2018 – Die SIAE hat SIAE-Einzahlungsscheine an Mitgliedsbetriebe versandt, ohne die Ermäßigung für HGV-Mitglieder im Ausmaß von 25 bzw. 30 Prozent zu berücksichtigen. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor Bezahlung der SIAE-Gebühr den Einzahlungsschein mit der letztjährigen Rechnung 2017 zu vergleichen.


Hat sich die Gebühr wesentlich erhöht, obwohl betrieblich keine Änderungen vorgenommen wurden, ist davon auszugehen, dass der Einzahlungsschein ohne Berücksichtigung der Ermäßigung für HGV-Mitglieder ausgestellt worden ist. Sollte dies der Fall sein, bestehen folgende Möglichkeiten, die SIAE-Gebühr richtigzustellen:
1) Erstellung eines neuen MAV-Einzahlungsscheines über das SIAE-Portal.
Unter dem Link https://www.siae.it/sol_mda/u/subscription kann ein neuer MAV-Einzahlungsschein erstellt werden. Hierfür muss die Mehrwertsteuernummer und der „codice di abbonamento“, welchen man auf dem jeweiligen SIAE-Schreiben findet, auf der Seite eingegeben werden. Nach Überprüfung der Betriebsdaten und der gemeldeten Geräteanzahl ist anzugeben, aufgrund welcher Vereinbarung eine Reduzierung der SIAE-Gebühr Anwendung findet. Beherbergungsbetriebe geben als Vereinbarung „FEDERALBERGHI“, Schank-Speisebetriebe die Vereinbarung „FIPE“ an.
Als Mitgliedsbestätigung kann das zusammen mit dem nicht korrekten Einzahlungsschein erhaltene Begleitschreiben mit HGV-Logo auf die SIAE-Seite geladen werden. Am Ende der Prozedur erhält man einen neuen MAV-Einzahlungsschein.

2) Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine E-Mail mit dem Ersuchen um Übermittlung des reduzierten SIAE-Betrages und der möglichen Zahlungsmodalitäten an das jeweils zuständige SIAE-Büro zu schicken bzw. direkt Kontakt mit dem zuständigen SIAE-Büro aufzunehmen.

Kontakte SIAE:
SIAE Bozen, Crispistraße 9, Tel. 0471 973058, Fax 0471 979419, bolzano@siae.it
SIAE Brixen, Köstlanstraße 28, Tel. 0472 832079, Fax 0472 090170, bressanone@mandatarie.siae.it
SIAE Bruneck, Dietenheimerstraße 4, Tel. 0474 410189, Fax 0474 090023, brunico@mandatarie.siae.it
SIAE Meran, Sparkassenstraße 11, Tel. 0473 236800, Fax 0473 236800, meranosilandro@mandatarie.siae.it

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it