HGV-Newsletter vom 30.01.2017 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Die neue Jobbörse der Provinz ist online

30.1.2017 – Die Online-Jobbörse der Autonomen Provinz Bozen wurde grundlegend überarbeitet und mit diversen Zusatzfunktionen versehen.


Die „Südtiroler Jobbörse“ gehört zu den meistbesuchten Internetseiten der Landesverwaltung. Die Plattform verzeichnet durchschnittlich 60.000 Zugriffe pro Monat, in Spitzenzeiten sogar 72.000.
Die Arbeitssuche findet heutzutage vermehrt online statt, weshalb es an der Zeit war, die Internetseite an die aktuellen Erfordernisse des Arbeitsmarktes anzupassen. Die überarbeitete Plattform ist vor wenigen Tagen online gegangen und bietet zahlreiche neue Funktionen zur Personalsuche.
Der erste Abschnitt der Startseite widmet sich den Arbeitssuchenden. Diese können die Datenbank nach passenden Stellenausschreibungen in einer bestimmten Berufskategorie, z. B. Gastgewerbe, Hotellerie, Gastronomie, oder einem Gebiet bzw. einer Ortschaft durchsuchen. Zudem können die Arbeitnehmer ihre Bewerbung samt Lebenslauf veröffentlichen.
Arbeitgeber werden im zweiten Abschnitt der Einstiegsseite fündig. Diese können im Bereich „Jobangebot veröffentlichen“ ihre Stellenausschreibung online stellen. Zudem können Betriebe ihr eigenes Unternehmensprofil anlegen, den Betrieb mittels Beschreibung, Bilder und Logo präsentieren und die Unternehmensphilosophie übermitteln. Des Weiteren gibt es den Abschnitt „Mitarbeiter finden“. Hier kann man unkompliziert in die aktuellen Stellengesuche Einsicht nehmen. Ein starker Suchmotor erleichtert die Mitarbeitersuche und ermittelt schnell die passenden Kandidaten. Die Suche kann nach Tätigkeit, Ort, Vertragsart und Arbeitszeit gefiltert werden. Die Merk-Funktion ermöglicht dem Arbeitgeber interessante Bewerbungsprofile zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt in die „Merkliste“ Einsicht zu nehmen. Zudem werden die Arbeitgeber zeitnah über neue, passende Bewerber informiert. Hierfür muss lediglich die E-Mail-Adresse hinterlegt werden.
Eine weitere Neuerung ist die App für das Smartphone. Diese ermöglicht jederzeit Einsicht in die Liste der Arbeitssuchenden zu nehmen und informiert unmittelbar über neue Bewerbungen. Umgekehrt erhalten auch die Arbeitssuchenden die neu veröffentlichten Stellenangebote zugeschickt. Für Gastwirte bietet die neue Online-Jobbörse www.jobs.bz.it eine weitere Möglichkeit, schnell und kostengünstig ihre Mitarbeiter zu finden. Auf der Startseite der HGV-Website befindet sich oben links ein Link zur Online-Jobbörse.

 
 

Frühjahrsreise des HGV-Bezirks Bozen und Umgebung nach Lissabon und an die Algarve vom 4. bis 8. April – Letzte Möglichkeit sich anzumelden!

30.1.2017 – Die diesjährige Frühjahrsreise des HGV-Bezirks Bozen und Umgebung führt vom 4. bis 8. April 2017 nach Lissabon und an die Algarve. An der Reise können Mitglieder aller Bezirke teilnehmen.


Die Algarve ist eine der schönsten Küstenregionen Europas. Das Alentejo beeindruckt mit seiner malerischen Landschaft sowie riesigen Korkeichen- und Eukalyptuswäldern. Die heitere, weltoffene Metropole Lissabon fasziniert mit ihrer unvergleichlichen Mischung aus Kultur und Lebenskunst. Mit der HGV-Reise lässt sich ein gastfreundliches Land kennen lernen, das sich seinen ursprünglichen Charme erhalten hat. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind der Besuch des umweltfreundlichen Vier-Sterne Ecorkhotels Suites & Spa in Evora sowie ein Show-Dinner im Spielcasino von Vilamoura und der Besuch eines Golfplatzes an der Algarve. Der zweite Teil der Frühjahrsreise ist der portugiesischen Hauptstadt gewidmet.

Das detaillierte Programm zur HGV-Frühjahrsreise finden Sie hier.

Anmeldungen direkt beim Reisebüro Schenker in Bozen bei Michaela Mair unter Tel. 0471 549 761 bzw. via E-Mail an michaela.mair@dbschenker.com.

Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 2. Februar 2017.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it