HGV-Newsletter vom 01.07.2014 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Die Juli-Ausgabe der „HGV-Zeitung“ ist da!

7.7.2014 – Die Juli-Ausgabe der „HGV-Zeitung“ ist da! Sie können bereits jetzt die aktuelle Ausgabe der „HGV-Zeitung“ online auf der HGV-Homepage in der Rubrik „Presse“ durchblättern.


In der aktuellen HGV-Zeitung geht es unter anderem um den aufgehobenen Förderstopp im Tourismus, Wetterprognosen und ihre Folgen auf die Tourismusbranche, neue Verbraucherschutzbestimmungen und die Auswirkungen auf die Tätigkeit der Beherbergungsbetriebe sowie um die Herbstreise des HGV-Bezirkes Bozen nach Brasilien vom 13. bis 25. November.

 

So funktioniert’s!

Klicken Sie „HGV-Zeitung“ in der Rubrik „Presse“ an und blättern Sie jetzt schon die Juli-Ausgabe der „HGV-Zeitung“ durch!


Kleinanzeiger

Auch der neue Kleinanzeiger ist bereits online. In den Rubriken Pacht/Verkauf, Einrichtung und Geräte werden verschiedene Objekte aus dem Hotel- und Gastgewerbe feilgeboten. Alle HGV-Mitglieder können kostenlos online Kleinanzeigen aufgeben. Die Anzeige wird auf www.HGV.it jeweils Anfang des nächsten Monats, also kurz vor dem Erscheinen der „HGV-Zeitung“, und in dieser selbst veröffentlicht.
Achtung: Anzeigen zur Mitarbeitersuche (Stellenmarkt) werden nicht publiziert.

 
 

Halbjährliche Meldung der eingekauften Zigaretten – Fälligkeit am 15. Jänner

5.12.2014 – Innerhalb 15. Jänner 2015 ist an das Bezirksinspektorat des staatlichen Monopolamtes in Trient die Meldung der Zigaretteneinkäufe für das zweite Halbjahr 2014 (Juli-Dezember) zu übermitteln.


Die Meldung erfolgt in Form einer zusammenfassenden Übersicht (dichiarazione semestrale) der aus dem Register mod. U88/Pat hervorgehenden Einkäufe. Die zusammenfassende Übersicht ist auch vom Inhaber der Tabaktrafik zu unterschreiben. Die Mitteilung kann mittels Fax an die Nummer 0461 981 716 oder mittels Post an Ufficio Monopoli, Sede di Trento-Patentini, Via Vannetti 13, 38100 Trento bzw. via E-Mail an monopoli.trento@aams.it oder mittels p.e.c. an monopoli.trento@pec.aams.it erfolgen.
Wird die semestrale Meldung nicht fristgerecht dem Monopolamt übermittelt, geht dieses davon aus, dass der Zigarettenverkauf eingestellt worden ist und entzieht das „patentino“. 
Die Vorlage für die halbjährliche Meldung der getätigten Monopoleinkäufe können Sie von der HGV-Homepage unter Formulare/Betriebsführung herunterladen.

 
 

Achtung: Posteingang der PEC-Adresse täglich kontrollieren!

7.7.2014 – Einschreibebriefe, Gerichtsakten, Zahlungsaufforderungen usw. werden vielfach nicht mehr per Post, sondern per PEC-Mail gesendet. Es ist deshalb unerlässlich, den Posteingang der PEC-Adresse täglich auf neue PEC-Mails zu kontrollieren.


Um die Kontrolle der PEC-Adresse zu erleichtern, gibt es folgende Möglichkeiten:
Einige Anbieter von PEC-Adressen bieten einen Benachrichtigungsdienst mittels SMS oder einer anderen E-Mail-Adresse an. Sobald eine PEC-Mail eingeht, erhält man den entsprechenden Hinweis. Ebenso besteht bei einigen Anbietern die Möglichkeit, die PEC-Mails auf die normale E-Mail Adresse umzuleiten. Dazu muss in der PEC-Mail Verwaltung nur die entsprechende Umleitung aktiviert werden. Eine andere bequeme Lösung ist es, im eigenen E-Mail-Programm die PEC-Adresse hinzuzufügen. Damit ist es möglich, dort nicht nur die normalen E-Mails, sondern auch die PEC-Mails zu empfangen.
Die Vernachlässigung der PEC-Mail Adresse kann unter Umständen schwerwiegende Folgen haben, insbesondere wenn es sich um Gerichtsakte oder Zahlungsaufforderungen handelt.
Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, zur besseren Kontrolle Ihrer PEC- Adresse, eine der oben genannten Lösungen zu aktivieren.

 
 

Sicherheitsschuhe zu vergünstigten Konditionen

7.7.2014 – Bozner Firma bietet für gastgewerbliche Betriebe Sicherheitsschuhe zu vergünstigten Konditionen.


Die Südtiroler Tourismuskasse (STK) hat in den vergangenen Jahren den Schwerpunkt auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gesetzt und für ihre Mitglieder und deren Mitarbeiter eine Aktion gestartet, bei der STK-Mitglieder Gesundheits- und Sicherheitsschuhe beziehen konnten. Insgesamt wurden 8.200 Schuhe an rund 1.270 Betriebe verteilt. Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der Firma „Buratti“ aus Bozen abgewickelt.
Der HGV informiert hiermit, dass die Firma „Buratti“ nun aus Eigeninitiative die Restposten der bereits bekannten Arbeitssicherheitsschuhe zu vergünstigten Konditionen anbietet.

Interessierte können sich diesbezüglich direkt und ausschließlich an die Firma „Buratti“ unter Tel. 0471 546 446 bzw. 347 15 77 431 oder via Fax unter 0471 069 343 bzw. via E-Mail an safety@buratti.it oder dpi@buratti.it wenden. Die Kosten für die Arbeitssicherheitsschuhe gehen zu Lasten des Betriebes.

 
 

Wichtige Termine im Juli

7.7.2014 – Hier finden Sie alle wichtigen Melde- und Einzahlungstermine für Ihre Betriebsführung im Juli übersichtlich aufgelistet.

07. Juli
F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Einkommenssteuern und Pensionsbeiträge – IRPEF/IRES/IRAP/INPS/Ersatzsteuer auf Mieteinnahmen
• Bezahlung des Saldos für 2013 und des 1. Akontos für 2014 aus der Einheitserklärung Modell UNICO für Betriebe und deren Gesellschafter die der Berechnung der Branchenstudien unterliegen.                 
Elektronische Überweisung       

F24 – Handelskammer - Jahresgebühr
• Alle Unternehmen, die am 1. Januar 2014 im Handelsregister eingetragen waren und der Berechnung der Branchenstudien unterliegen, müssen die Jahresgebühr 2014 mittels Vordruck F24 entrichten.                             

10. Juli
NISF/INPS – Privathausangestellte
• Bezahlung der Sozialbeiträge der zweiten Trimesters 2014 (April bis Juni).

15. Juli
Bezahlung Ortstaxe
• Bezahlung der Ortstaxe (vorbehaltlich der Fälle, in denen der geschuldete Betrag vorgetragen bzw. trimestral eingezahlt wird).

Patentino – Semestralmeldung
• Meldung der Zigaretteneinkäufe für das erste Halbjahr 2014 (Januar bis Juni) an das Bezirksinspektorat des staatlichen Monopolamtes in Trient.

16. Juli
F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
• Mehrwertsteuer  – Betriebe mit monatlicher Abrechnung – Juni 2014
• Lohnsteuer – Juni 2014
• Steuereinbehalt auf Provisionen, Honorare an Freiberufler, Verwalter und freie Mitarbeiter – Juni 2014
• NISF/INPS – Sozialbeiträge für das Personal – Juni 2014
• NISF/INPS – Sozialbeiträge für Verwalter und freie Mitarbeiter  – Juni 2014
Elektronische Überweisung

F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Einkommenssteuern und Pensionsbeiträge – IRPEF/IRES/IRAP/INPS/Ersatzsteuer auf Mieteinnahmen
• Bezahlung des Saldos für 2013 und des 1. Akontos für 2014 aus der Einheitserklärung Modell UNICO mit Aufschlag von 0,4 Prozent für Betriebe und deren Gesellschafter die nicht der Berechnung der Branchenstudien unterliegen.
Elektronische Überweisung                                                           

F24 – Handelskammer - Jahresgebühr
• Alle Unternehmen, die am 1. Januar 2014 im Handelsregister eingetragen waren, und nicht der Berechnung der Branchenstudien unterliegen, müssen die Jahresgebühr 2014 mittels Vordruck F24 mit Aufschlag von 0,4 Prozent entrichten.

25. Juli
INTRASTAT-Meldung
• Bei monatlicher Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats Juni 2014 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
• Bei trimestraler Abgabepflicht: Meldung der  Ein- und Verkäufe des Zeitraums April bis Juni 2014 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
Telematisch an das zuständige Zollamt

31. Juli
Mehrwertsteuer – Rückerstattung
• Abgabe des Antrags auf Rückerstattung bzw. der Mitteilung der Kompensierung des MwSt.-Guthabens des 2. Trimesters 2014 (April bis Juni).
Telematisch an die zuständige Agentur der Einnahmen

Vordruck 770/2014
• Abgabe der Erklärung der Steuervertreter für das Jahr 2013.
Telematisch an die zuständige Agentur der Einnahmen

Black List – Geschäftsvorfälle mit Ländern aus Steuerparadiesen
• Bei monatlicher Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats Juni 2014 von bzw. in Steuerparadiese.
• Bei trimestraler Abgabepflicht: Meldung der  Ein- und Verkäufe des Zeitraums April bis Juni 2014 von bzw. in Steuerparadiese.
Telematisch an die Agentur der Einnahmen

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it