HGV-Newsletter vom 02.09.2013 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Die Homepage von HGV-Landtagskandidat Hansi Pichler

4.9.2013 - In einem der letzten Newsletter haben wir Ihnen die Facebook-Fanseite unseres Kandidaten Hansi Pichler für die Landtagswahl vorgestellt und sind sehr über die vielen Klicks und das Interesse der Gastwirte erfreut. Auf diesem Weg möchten wir Ihnen auch die Internetseite von Hansi Pichler vorstellen. Im Rahmen von Blogeinträgen spricht der Hotelier aus Schenna dort verschiedene Themen, insbesondere aus den Bereichen Wirtschaft und Tourismus an.


Ein kleiner virtueller Rundgang auf der Seite lohnt sich sicherlich, um einen Einblick in seine politische Schwerpunkte zu erhalten.

Hier der direkte Link: www.hansipichler.com

 
no news_id given
 

In Steuerfragen immer bestens informiert – Das bietet Ihnen die HGV-Steuerberatung

4.9.2013 - Die HGV-Steuerberatung ist der Experte für das Steuerrecht im Gastgewerbe. Kompetent und professionell erledigt sie die vielen wichtigen, aber auch lästigen Arbeiten rund um die Steuer. Profitieren auch Sie von der jahrelangen Erfahrung und dem kompetenten Service.


Unsere Schwerpunkte
• Führung der vereinfachten und doppelten Buchhaltung, auch für Kapitalgesellschaften
• Erstellung von Jahresabschluss und Bilanz
• Steuererklärung für Einzelpersonen, Personen- und Kapitalgesellschaften
• Periodische Meldungen, wie z. B. Intrastat
• Anträge für MwSt.-Rückvergütungen
• Arbeitserleichterungen durch verschiedene Online-Dienste und Excel-Dateien, wie z.B.
Tagesinkasso
• Periodische Situationsbesprechung und Analyse der Wirtschaftlichkeit

Auf Wunsch bietet die HGV-Steuerberatung ihren Kunden mit ordentlicher (doppelter)
Buchhaltung folgende Extra-Leistungen: Buchhaltung vor Ort und Bilanz.online.

Nähere Informationen zum Angebot der HGV-Steuerberatung finden Sie auf der HGV-Website unter dem Menüpunkt Steuer.

Möchten Sie die Dienste der HGV-Steuerberatung nutzen? Dann kontaktieren Sie uns unter Tel. 0471 317 900 oder Steuerberatung.Bozen@HGV.it.

 
 

Workshop „Bereit für Innovationen?!“

4.9.2013 - Wer bietet im Innovations-Ökosystem Südtirol konkrete Unterstützung für Unternehmen? Wie machen andere Unternehmen eigentlich Innovation? Wie und was können Unternehmen voneinander lernen? Dies und noch viel mehr erfahren die Teilnehmer beim Workshop „Bereit für Innovation“ am Mittwoch, 11. September von 15 Uhr bis 17 Uhr im Tis innovation park.


Die Veranstaltung verfolgt das Ziel, möglichst viele Akteure des Südtiroler Innovationssystems zusammenzubringen, damit Synergien entstehen und genutzt werden können. Dabei steht der Praxisbezug im Vordergrund: umsetzbare innovative Ideen für das eigene Unternehmen bekommt man in einem Business Speed Dating und einem abschließenden Kreativworkshop. Auch der HGV wird auf der Veranstaltung anwesend sein, sich vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldung sind bis 08. September 2013 unter cluster.wellbeing@tis.bz.it oder per Onlineanmeldung möglich.

 
 

Beratung in Rentenfragen – eigene Sprechstunden in den HGV-Büros

3.9.2013 - Bei Fragen zu Für- und Vorsorge können sich die HGV-Mitglieder an das Patronat für Kaufleute und Gastwirte namens „50&Più Enasco" wenden. Sprechstunden werden direkt in den HGV-Büros Bozen, Brixen, Bruneck und Meran angeboten.


Das Patronat „50&Più Enasco“ wurde mit dem Ziel gegründet, allen Selbstständigen, Angestellten und Pensionisten Beistand in Fragen der sozialen Für- und Vorsorge zu leisten.

Zu den wichtigsten Tätigkeiten des Patronats "50&Più Enasco" gehören:

- Überprüfung und Richtigstellungen der Versicherungspositionen;
- Zusammenlegung von Versicherungszeiten;
- Eintragung von Ersatzzeiten (Militärdienst, Mutterschaft, Krankheit, usw.);
- Erstellung von Rentensimulationen (Renteneinstiegsfenster, Rentenhöhe) INPS, ENASARCO, usw.;
- Rentengesuche jeglicher Art (Alters-, Dienstalters-, Hinterbliebenen-, Arbeitsunfähigkeits- und Zusatzrenten);
- Neufestsetzungen und Neuberechnungen der Renten;
- Gesuche um Sozialgeld, Mutterschaftsgeld, Invalidengeld;
- Freiwillige Beitragsweiterzahlung, Nachkauf Studienjahre oder Auslandsarbeit;
- Zivilinvalidenrenten;
- Ansuchen um das Familiengeld des Landes und der Region;

Die Enasco-Sprechstunden in den HGV-Büros:

  • HGV Bozen: jeden Freitag, 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
    Anmeldung: Tel. 0471 317 700
  • HGV Meran: 1. und 3. Mittwoch im Monat, 13.30 Uhr bis 17 Uhr
    Anmeldung: Tel. 0473 233 144.
  • HGV Brixen: 1. und 3. Dienstag im Monat, 13.30 Uhr bis 17 Uhr
    Anmeldung: Tel. 0472 834 732.
  • HGV Bruneck: 1. und 3. Dienstag im Monat, 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
    Anmeldung: Tel. 0474 555 545.

 

Um Voranmeldung im jeweiligen HGV-Büro wird gebeten.

Weitere Informationen erteilt Michael Riegler, Leiter des Bozner Büros des Patronates „50&Più Enasco“, Tel. 0471 310 316, mriegler@hds-bz.it.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it