HGV-Newsletter vom 04.02.2015 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Die Februar-Ausgabe der „HGV-Zeitung“ ist da!

6.2.2015 – Die Februar-Ausgabe der „HGV-Zeitung“ ist da! Sie können bereits jetzt die aktuelle Ausgabe der „HGV-Zeitung“ online auf der HGV-Homepage in der Rubrik „Presse“ durchblättern.


In der aktuellen HGV-Zeitung geht es unter anderem um neue Bestimmungen zum Thema Mitarbeiter im Zuge des Stabilitätsgesetzes 2015, um das Gesetz zur freiwilligen Zusammenarbeit mit dem Fiskus und um das Leistungsangebot der HGV-Unternehmensberatung. Zudem wird über die 43. Auflage der Spezialitätenwochen „Eisacktaler Kost“ berichtet.


So funktioniert’s!

Klicken Sie „HGV-Zeitung“ in der Rubrik „Presse“ an und blättern Sie jetzt schon die Februar-Ausgabe der „HGV-Zeitung“ durch!


Kleinanzeiger

Auch der neue Kleinanzeiger ist bereits online. In den Rubriken Pacht/Verkauf, Einrichtung und Geräte werden verschiedene Objekte aus dem Hotel- und Gastgewerbe feilgeboten. Alle HGV-Mitglieder können kostenlos online Kleinanzeigen aufgeben. Die Anzeige wird auf www.HGV.it jeweils Anfang des nächsten Monats, also kurz vor dem Erscheinen der „HGV-Zeitung“, und in dieser selbst veröffentlicht.
Achtung: Anzeigen zur Mitarbeitersuche (Stellenmarkt) werden nicht publiziert.

 
 

HGV-Frühjahrsreise nach Apulien – Anmeldung bis 27. Feburar 2015

13.2.2015 – Die diesjährige Frühjahrsreise der HGV-Bezirke Eisacktal und Pustertal/Gadertal vom 18. bis 23. April 2015 führt nach Apulien. An der Reise können Mitglieder aller Bezirke teilnehmen.


Die HGV-Frühjahrsreise beginnt am 18. April mit dem Transfer zum Flughafen Verona, von wo aus direkt Bari angeflogen wird. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, neben der Geschichte und Tradition, auch die Kunst und Kultur sowie die landestypische Gastronomie kennenzulernen. Im Rahmen der Rundreise wird die Altstadt von Lecce, die Hafenstadt Otranto und der südlichste Zipfel Apuliens bis hin zum Kap von Santa Maria di Leuca besichtigt. Ein weiteres Highlight ist Ostuni, die berühmte „Weiße Stadt“ und Zentrum der „Trulli“, sowie Castel del Monte in Trani mit der schönsten romanischen Kathedrale Apuliens.

Das Programm mit allen nötigen Informationen zur Reise finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist Freitag, 27. Februar 2015.

Anmeldungen nimmt das HGV-Büro Brixen, Reinhold Schlechtleitner, unter Tel. 0472 834 732 oder das HGV-Büro Bruneck, Walter Gasser, unter Tel. 0474 555 545 oder das Thomas Cook Reisebüro in Brixen unter Tel. 0472 200 051 oder via E-Mail an info@thomascook-reisebuero.it entgegen.

 
 

Informationsnachmittag zur Höheren Hotelfachschule am 25. Februar 2015 am „Kaiserhof“ in Meran

6.2.2015 - Die Landeshotelfachschule „Kaiserhof“ in Meran bietet heuer wieder den Lehrgang der Höheren Hotelfachausbildung für Berufe im Hotelmanagement an.


Am Mittwoch, 25. Februar 2015, um 15 Uhr findet an der Landeshotelfachschule „Kaiserhof“ in Meran ein Informationsnachmittag über den zweijährigen Lehrgang zur Höheren Hotelfachausbildung „Diplomierte Fachkraft für das Hotel- und Tourismusmanagement“ statt. Zielgruppe der Veranstaltung sind Maturanten der verschiedenen Oberschulen. Der Lehrgang ist für 20 Teilnehmer vorgesehen, die auf den Beruf im Hotelmanagement vorbereitet werden.

Interessierte können sich bis Mittwoch, 18. Februar 2015, unter Tel. 0473 203 205 oder mittels E-Mail an info@kaiserhof.it zum Informationsnachmittag anmelden.

 
 

TourismusForum Alpenregionen: Vorzugskonditionen für HGV-Mitglieder

6.2.2015 – Vom 23. bis 25. März 2015 findet in Mayrhofen im Zillertal das 25. TourismusForum Alpenregionen (TFA) statt. Das diesjährige Leitthema lautet „Navigieren in gesättigten Märkten – First Mover oder Hinterherläufer“.


Im Rahmen des renommierten Fachsymposiums für die Bergbahn- und Tourismuswirtschaft im alpinen Raum wird darüber diskutiert, wie der Tourismus und die Märkte zyklischen Veränderungen unterliegen und welche aktuelle Voraussetzungen vonnöten sind, um diesen Wandel gewinnbringend zu nutzen. Darüber hinaus werden in Vorträgen von namhaften Referenten aktuelle Trends im alpinen Tourismus unter die Lupe genommen und Forumstouren angeboten.

HGV-Mitglieder, die am TourismusForum Alpenregionen teilnehmen möchten, erhalten unter der Eingabe des Promotionscodes 1503VSTM6290M Vorzugskonditionen beim Ticketkauf.

Das genaue Programm und weitere Informationen unter www.tourismusforum.ch.

 
 

Wichtige Termine im Februar

6.2.2015 – Hier finden Sie alle wichtigen Melde- und Einzahlungstermine für Ihre Betriebsführung im Februar übersichtlich aufgelistet.

16. Februar
Ortstaxe
Bezahlung der Ortstaxe (vorbehaltlich der Fälle, in denen der geschuldete Betrag vorgetragen wird)

F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
Mehrwertsteuer – Betriebe mit monatlicher Abrechnung – Januar 2015
Lohnsteuer – Januar 2015
Steuereinbehalt auf Provisionen, Honorare an Freiberufler, Verwalter und freie Mitarbeiter – Januar 2015
NISF/INPS – Rentenversicherung der Hoteliers und Gastwirte – Januar 2015
NISF/INPS – Sozialbeiträge für Verwalter und freie Mitarbeiter – Januar 2015
Elektronische Überweisung

INAIL – Prämie für Arbeitsunfälle
Ausgleichszahlung für das Jahr 2014 und Vorauszahlung für das Jahr 2015

25. Februar
INTRASTAT-Meldung
Bei monatlicher Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats Januar 2015 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
Telematischer Versand an das zuständige Zollamt

28. Februar
INAIL
– Meldung der Lohnsummen
Meldung der Lohnsummen betreffend das Jahr 2014 an das INAIL.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it