HGV-Newsletter vom 08.02.2019 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
no news_id given
 

Achtung: Zechpreller in Ulten unterwegs

8.2.2019 – Derzeit ist ein Zechpreller in Ulten unterwegs. Es handelt sich dabei um den Südtiroler P. F., geboren am 24.1.1966 in Sterzing.


Der Mann ist von kräftiger Statur, ca. 1,80 m groß und hat kurzes, hellbraunes Haar.
Er hat sich eine Nacht in einem Beherbergungsbetrieb in Ulten aufgehalten und hat diesen vorzeitig und ohne die Hotelrechnung zu begleichen verlassen.

Sollte sich dieser Herr bei Ihnen einquartieren wollen, empfehlen wir, den gesamten Übernachtungspreis im Voraus zu verlangen.

Weitere Informationen erhalten Sie von der HGV-Rechtsabteilung unter Tel. 0471 317 760.

 
 

Projekt Sizilien wird fortgesetzt

8.2.2019 – Zu Beginn der Sommersaison besteht wiederum die Möglichkeit, Mitarbeiter aus Sizilien über die Stiftung der Arbeitsrechtberater (Fondazione Consulenti per il Lavoro) anzuwerben.


Derzeit stehen ausgebildete Mitarbeiter für den Bereich Service und Küche zur Verfügung. Für HGV-Mitglieder wurden besondere Konditionen vereinbart (siehe hier).
Wichtig: Die Rechnung für die erfolgte Vermittlung wird erst nach bestandener Probezeit ausgestellt.

Kontaktperson bei der Stiftung der Arbeitsrechtberater ist Roberta Calderone (Barbaro & Partners Job Consulting), welche den interessierten HGV-Mitgliedern für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.
Frau Calderone ist unter Recruiting@cdlbarbaro.it oder unter Tel. 091 331 721 (montags, mittwochs, donnerstags von 9 Uhr bis 13 Uhr und von 15.30 Uhr bis 18 Uhr sowie dienstags und freitags von 9 Uhr bis 13 Uhr) erreichbar.

 
 

Lehrling 4.0 – die neue Generation: Fachtagung für Lehrlingsausbilder am 13. Februar in Girlan

12.2.2019 – Am Mittwoch, 13. Februar, laden der HGV, der Verein Gastlichkeit in Südtirol und der Südtiroler Köcheverband (SKV) zu einer Fachtagung für schulische und betriebliche Lehrlingsausbilder im Gastgewerbe.


Die Veranstaltung findet im Hotel Weinegg in Girlan mit Beginn um 14.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter info@gastlichkeit.it gebeten.


Hier finden Sie das detaillierte Programm!

 
 

Letzte Gelegenheit: HGV-Frühjahrsreise nach Jordanien vom 7. bis 12. Mai 2019 – Anmeldeschluss 7. März 2019 – Restplätze verfügbar

5.3.2019 – Die diesjährige HGV-Frühjahrsreise nach Jordanien findet vom 7. bis zum 12. Mai 2019 statt. An der Reise können HGV-Mitglieder aller Bezirke sowie auch Nicht-HGV-Mitglieder teilnehmen. Es sind noch Restplätze vorhanden. Neuer Anmeldeschluss ist der 7. März.


Amman, die Hauptstadt Jordaniens, präsentiert sich als eine faszinierende Stadt voller Kontraste – eine perfekte Mischung aus Alt und Neu, inmitten einer hügeligen Landschaft mit der Wüste auf der einen Seite und dem fruchtbaren Jordantal auf der anderen.
Weiters wird die Stadt Madaba erkundet sowie der Berg Nebo. Von hier aus bietet sich ein faszinierender Ausblick über das Jordantal, das Tote Meer und bis hin nach Israel.

Ein Highlight der Reise ist die Felsenstadt Petra, eine der größten und schönsten archäologischen Stätten der Welt. Ein Ganztagesausflug ermöglicht einen Blick auf die Schatzkammer zu werfen, deren hoch aufragende Fassade mit prächtigen Säulen geschmückt ist, sowie das Theater, die Königsgräber, den Großen Tempel und die Petra-Kirche zu besichtigen.
Ein Tag steht ganz im Zeichen des Entspannens am Toten Meer. Die größte Attraktion ist das warme, wohltuende, hochkonzentrierte Salzwasser selbst.

Infos zur Anmeldung
Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt 1.635 Euro, der Einzelzimmerzuschlag 299 Euro.
Anmeldeschluss ist der 7. März 2019.
Weitere Informationen zur Reise erteilt Michaela Mair vom Reisebüro DB Schenker in Bozen (michaela.mair@dbschenker.com, Tel. 0471 549 761)

 
 

Wichtige Steuertermine im Februar

8.2.2019 – Hier finden Sie alle wichtigen Melde- und Einzahlungstermine für Ihre Betriebsführung im Februar übersichtlich aufgelistet.


15. Februar          
Ortstaxe
Bezahlung der Ortstaxe.

18. Februar
F24 – einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
- Mehrwertsteuer – Betriebe mit monatlicher Abrechnung – Januar 2019
- Lohnsteuer – Januar 2019
- Steuereinbehalt auf Provisionen, Honorare an Freiberufler, Verwalter und freie Mitarbeiter – Januar 2019
- NISF/INPS – Sozialbeiträge für das Personal – Januar 2019
- NISF/INPS – Sozialbeiträge für Verwalter und freie Mitarbeiter – Januar 2019
- NISF/INPS – Rentenversicherung der Hoteliers und Gastwirte – Beiträge im festen Ausmaß – 4. Rate 2018
Elektronische Überweisung

28. Februar
Mitteilung der Mehrwertsteuerabrechnung

Telematische Versendung der Mehrwertsteuerabrechnung für das 4. Trimester, bzw. der Monate Oktober, November, Dezember 2018.

Kunden- und Lieferantenliste
Telematische Versendung der Kunden- und Lieferantenliste für das 2. Semester bzw. der Monate Juli bis Dezember 2018.

Mitteilung der Auslandsgeschäfte (esterometro)
Telematische Meldung der ausländischen Ein- und Ausgangsrechnungen des Monats Jänner 2019.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it