HGV-Newsletter vom 15.10.2017 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Der HGV auf der Fachmesse Hotel 2017 – Stündliche Impulsvorträge

15.10.2017 – Morgen beginnt in der Messe Bozen die Fachmesse Hotel 2017. Auch der HGV hat für Sie, geschätzte Mitglieder, wieder ein interessantes Messeprogramm vorbereitet. Eine absolute Neuheit sind heuer diverse Impulsvorträge direkt am Messestand des HGV.


Dabei werden HGV-Experten zu jeder vollen Stunde (Beginn 10 Uhr – letzter Vortrag 16 Uhr) ein aktuelles Thema aufgreifen, die nötigen Informationen vermitteln und konkrete Fragen beantworten. Mit dabei sind die Abteilungen Personalberatung, Steuerberatung, Unternehmensberatung, IT / Online Marketing sowie der Verein Gastlichkeit in Südtirol. Die Mitglieder sind herzlich zu diesen Impulsvorträgen eingeladen. 

In der Berichterstattung über die stündlichen Impulsvorträge in der Oktober-Ausgabe der HGV-Zeitung sind bei den Referaten der Abteilung IT / Online Marketing falsche Termine angegeben worden. Die Impulsvorträge der Abteilung IT / Online Marketing finden von Montag bis Donnerstag jeweils um 10 Uhr zum Thema „Das HGV-Webseitentool: Mit wenig Aufwand Webseiten selbst erstellen“ und jeweils um 14 Uhr zum Thema „Fit für den Direktvertrieb“ statt.

Hier finden Sie detailliertere Informationen zu den Impulsvorträgen!

 
 

Hotel 2017: Gastronomiefachtagung des HGV am 18. Oktober

15.10.2017 – Die Gastronomiefachtagung des HGV findet am Mittwoch, 18. Oktober, von 10 Uhr bis 12.30 Uhr im MEC Meeting & Event Center der Messe Bozen statt. Das diesjährige Motto lautet „Total lokal – total genial?“. Alle HGV-Mitglieder sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.


Im Mittelpunkt der Fachtagung steht die Frage, was Regionalität tatsächlich bedeutet und wie Wohlbefinden und Regionalität erfolgreich umgesetzt werden können. Als Referent konnte unter anderem der Schweizer Food Scout Dominik Flammer gewonnen werden. Für Spannung auf der Bühne sorgt „Der Floh“, welcher die Gastwirtschaft Floh in Tulln an der Donau führt und dort für spannende kulinarische Erlebnisse sorgt. Der Floh wird auf der Bühne des Tagungsraumes live zeigen, wie er regionale Küche interpretiert. Am Ende der Tagung, welche durch eine Einführung in das Thema durch Sternekoch und Landesausschussmitglied Herbert Hintner beginnt, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim kulinarischen Abschluss die Floh-Gerichte verkosten können.

Hinweis: All jene, die sich für die Gastronomiefachtagung anmelden, erhalten bei der Tagung eine kostenlose Eintrittskarte für die Fachmesse Hotel 2017.

Hier finden Sie das Programm der Gastronomiefachtagung. Anmelden können Sie sich hier!

 
 

Hotel 2017: Hotel Investment Day am 17. Oktober

15.10.2017 – Im Rahmen der Fachmesse Hotel findet am Dienstag, 17. Oktober, der Hotel Investment Day zum Thema „Vision trifft Strategie: Konzept, Planung, Finanzierung und Realisierung“ statt.


Sind Sie auf der Suche nach der nötigen Motivation für eine anstehende Investition? Möchten Sie mehr Informationen darüber, wie man ein Bauprojekt „richtig“ angeht? Fragen Sie sich, wer Ihnen dabei als starker Finanzierungspartner zur Seite stehen könnte?
Auf dem Hotel Investment Day präsentieren sich drei innovative Umbauprojekte aus Südtirol in verschiedenen Entwicklungs-, Planungs- und Bauphasen. An einem runden Tisch diskutieren die ausführenden Hotelbetriebe und Architekten zusammen mit Experten aus der lokalen Bankenwirtschaft und Hotellerie die Herausforderungen und Chancen ihrer Projekte und bieten konstruktive Denkanstöße für das Gelingen eines solchen Projekts. Im Zentrum der Diskussion steht dabei vor allem das Thema Finanzierung und wie mit den richtigen Partnern eine Investition zum Erfolg wird.

Der Hotel Investment Day findet im Cevedale Saal der Messe Bozen statt und beginnt um 14.30 Uhr. 
Das genaue Programm und die Online-Anmeldung zur Tagung finden Sie hier!

 
 

Die neue STK/HGV-Weiterbildungsbroschüre ist da – Kurse ab sofort online buchbar

15.10.2017 – Die neue STK/HGV-Weiterbildungsbroschüre ist da. Neu ist diesmal, dass in der vorliegenden Broschüre das gesamte Kursjahr von Oktober 2017 bis Juni 2018 enthalten ist. Die Weiterbildungsbroschüre ist auf der Website des HGV unter www.HGV.it abrufbar und wird per Post an alle HGV-Mitglieder verschickt.


Die Themen der angebotenen Weiterbildungsveranstaltungen reichen von den Bereichen Management und Führung, EDV und Internet, Rezeption und Hauswirtschaft, Wein und Gastronomie, Sprachen, Service und Getränke, Küche und Speisen bis hin zu Wellness und Fitness. Auch einige Exklusiv-Veranstaltungen werden im Kursjahr 2017/2018 angeboten. Zudem wurden auch wieder die Pflichtkurse in den Bereichen Arbeitssicherheit und Brandschutz ins Kursprogramm integriert.
Im Rahmen der „Weiterbildung à la carte“ werden auf Wunsch auch Kurse und Trainings vor Ort im eigenen Betrieb bzw. für einzelne Ortsgruppen angeboten.

Die aktuelle Weiterbildungsbroschüre können Sie hier durchblättern.

Alle Kurse sind bereits online und können hier gebucht werden.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it