HGV-Newsletter vom 28.05.2015 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Datenschutz im Internet: Seit 3. Juni 2015 ist die Richtlinie für „Cookies“ in Kraft

3.6.2015 – Die Aufsichtsbehörde für Datenschutz hat die Verwendung der sogenannten „Cookies“ neu geregelt. Seit 3. Juni 2015 müssen Webseiten, die Cookies einsetzen, eine Reihe von Auflagen im Bereich des Datenschutzes erfüllen.


„Cookies“ sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf dem Computer bzw. auf dem Tablet, Smartphone oder Notebook des Benutzers abgespeichert werden. Diese dienen dazu, den Benutzer später wieder zu erkennen, um Informationen und Funktionen bei einem nächsten Besuch derselben Webseite komfortabler anbieten zu können bzw. das Surfen leichter und sicherer zu machen.

Im Falle der sogenannten „technischen Cookies“, sprich Cookies, die das generelle Verhalten der Benutzer bei der Navigation auf der Webseite analysieren, muss der Betreiber der Homepage den Benutzern der Internetseite sämtliche Informationen über die Verwendung der personenbezogenen Daten liefern, z. B. im Rahmen der Datenschutzerklärung ausdrücklich auf die Verwendung der Cookies hinweisen.

Setzt der Betreiber einer Internetseite hingegen auch die „Cookies zur Profilierung“ (u.a. auch Cookies von Drittanbietern) ein, sprich solche die explizit Werbe- und Marketingziele verfolgen, so sind zusätzliche Auflagen im Bereich des Datenschutzes damit verbunden: Anhand eines „Banners“ kann der Benutzer beim ersten Besuch der Homepage über die Verwendung der Cookies informiert werden und seine Einwilligung zur Verwendung seiner Daten verweigern. Die Verwendung von „Cookies zur Profilierung“ unterliegt zudem der Pflicht der Meldung an die Aufsichtsbehörde für Datenschutz. Die Vorlage dafür kann auf der Homepage der Aufsichtsbehörde unter https://web.garanteprivacy.it/rgt/NotificaTelematica.php?h_mnu=NotificaTelematica heruntergeladen werden.

Informationen darüber, welche Cookies Sie auf Ihrer Homepage einsetzen und zu welchen Zwecken, holen Sie am besten bei Ihrer Internet-Agentur ein.

 
 

Tagesfahrt der „Frauen im HGV“ zur „Expo“ in Mailand am 1. Juli 2015 – Noch Plätze frei!

23.6.2015 – Die „Frauen im HGV“ laden alle Gastwirtinnen dazu ein, am Mittwoch, 1. Juli 2015, an der Tagesfahrt zur „Expo“ in Mailand teilzunehmen.


Die Weltausstellung „Expo“ in Mailand, welche noch bis zum 31. Oktober 2015 in Mailand stattfindet, steht unter dem Motto „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben“. Insgesamt 147 Nationen und Organisationen stellen sich einem Millionenpublikum vor und präsentieren ihre Kultur, regionale Produkte sowie landestypische Gerichte. Bei der Tagesfahrt der „Frauen im HGV“ zur „Expo“ wird die Gruppe von einem Team der EOS durch die Weltausstellung begleitet. Besichtigt werden verschiedene Pavillons, darunter auch der Südtirol-Stand, welcher über drei Etagen bis zu einer 14 Meter hohen Aussichtsplattform führt. Die Gruppe wird bei der Ankunft über die Top-Veranstaltungen des Tages informiert und auch zu den verschiedenen Schauplätzen begleitet. 

Der Preis für die Tagesfahrt zur „Expo“ beträgt 105 Euro pro Person. Im Preis enthalten ist die Hin- und Rückfahrt mit einem modernen Reisebus, der Eintritt zum Gelände, die Begleitung einer erfahrenen Reiseleitung sowie die Führung durch die Weltausstellung mit dem Team vom EOS-Südtirol-Stand.

Anmeldeschluss für die Tagesfahrt zur „Expo“ ist am Freitag, 26. Juni 2015 (12 Uhr).

Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 
 

Tage der Architektur Südtirol vom 11. bis 14. Juni 2015

28.5.2015 – Bei den Tagen der Architektur Südtirol können 40 Bauobjekte, davon Hotels, Bauernhöfe, Kellereien, private und öffentliche Gebäude mit beispielhafter Architektur, bei geführten Touren besichtigt werden.


Unter dem Motto „Neues Leben in alten Mauern“ öffnen Bauherren in ganz Südtirol ihre Gebäude für die Öffentlichkeit. Die Besucher erfahren bei insgesamt acht geführten Touren Details zu Planungshintergründen, Bauarbeiten und können auch gemeinsam mit den Bauherren hinter die Gebäudefassaden blicken. Es werden charakteristische Gebäude genauso wie architektonisch wertvolle Stadtteile besichtigt. Der Fokus liegt insbesondere auf der zahlreich vorhandenen alten Bausubstanz in Südtirol, die erneuert oder erweitert wurde und oft auch gänzlich neue Nutzungskonzepte erfuhr. 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe findet am 13. Juni 2015 ab 19 Uhr die Nacht der Architektur am Hauptsitz der „Salewa“ in Bozen Süd statt. Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, Projekte von Südtiroler Architekten kennenzulernen und Gespräche mit Experten zu führen.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.tagederarchitektur.it.

 
 

„Wellness Conference“ am 5. Juni 2015 im TIS innovation park in Bozen

28.5.2015 – Namhafte Experten aus Italien, Österreich und den USA zeigen bei der diesjährigen „Wellness Conference“ aktuelle, globale Trends auf und erörtern neueste wissenschaftliche Studien und Marketingstrategien. Beleuchtet werden auch Best Practice-Beispiele aus Südtirol.


Im Mittelpunkt der Konferenz stehen wissenschaftliche Erkenntnisse, mit denen sich Südtirol als Anbieter von Gesundheit und Wohlbefinden noch besser vermarkten und positionieren kann. Die Themen Überraschungskultur im Wellnessbereich und die neuen Luxusgüter Raum, Zeit und Lebensenergie sind weitere Schwerpunkte.
Ziel der „Wellness Conference 2015“ ist es, den Teilnehmern neue Erkenntnisse zu vermitteln und sie zu innovativen Maßnahmen im eigenen Betrieb zu inspirieren. Gleichzeitig ist die Veranstaltung eine Gelegenheit, sich mit Unternehmern und Experten der Sektoren Hotellerie, Wellness, Beauty und Gesundheit auszutauschen.

Das Programm im Detail finden Sie hier.

Anmeldungen nimmt der TIS Innovation park noch bis 3. Juni 2015 unter Cluster.wellness@tis.bz.it bzw. unter Tel. 0471 068117 entgegen.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it