HGV-Newsletter vom 26.11.2013 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Beziehen Sie Position! – Sichern Sie sich die letzten Plätze für die Fachtagung von HGJ und EURAC am 9. Dezember

27.11.2013 – Bei der Fachtagung am Montag, 9. Dezember 2013 in der EURAC-Bozen geht es um Positionierung und innovative Strategien für das Hotel- und Gastgewerbe. Anmeldungen sind noch bis Freitag, 6. Dezember möglich.


Am 9. Dezember veranstaltet die HGJ in Zusammenarbeit mit dem Institut für Regionalentwicklung und Standortmanagement der EURAC-Bozen eine interessante Fachtagung zum Thema „Beziehen Sie Position! – Innovative Strategien für das Hotel- und Gastgewerbe“ .
Das Tagungsprogramm ist sehr vielseitig und abwechslungsreich: Nach einem einführenden Referat von Prof. Harald Pechlaner geht Andreas Reiter, Zukunftsforscher, Wien, in seinem Vortrag „First Mover: Erfolg durch Themenführerschaft“ darauf ein, wie Innovationen Erfolg bringen können und welche Trends es im Reisebereich gibt.
Über den Erfolgsfaktor einer klaren Positionierung wird Wolfgang Fuchs, Studiengangsleiter Hotel- und Gastronomiemanagement, Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, im Vortrag „Klare Positionierung schafft unternehmerischen Vorsprung“ sprechen. Manfred Kohl, Geschäftsführer von „Kohl & Partner“, wird erklären, wie man mit Innovation Begehrlichkeiten steigern kann. Außerdem werden der 2-Sternekoch Norbert Niederkofler vom Restaurant „St. Hubertus“ in St. Kassian sowie Lukas Rungger und Stefan Rier vom „noa* network of architecture“ und der Reisejounalist und Fotograf Thomas Linkel aus der Praxis über Positionierung und Innovation berichten.

Hier geht’s bereits zum Online-Anmeldeformular. Anmeldungen sind bis Freitag, 6. Dezember, auch im HGJ-Büro unter Tel. 0471 317 999 möglich.

Das detaillierte Programm finden Sie zum Downloaden unten.

 
Download
HGJ-Eurac-Fachtagung_2013.pdf
 

Wichtige Termine im Dezember 2013

26.11.2013 - Hier finden Sie alle wichtigen Melde- und Einzahlungstermine für Ihre Betriebsführung im Dezember übersichtlich aufgelistet.

16. Dezember

Staatslizenz UTF: Stromaggregate für Eigengebrauch
• Bezahlung der Lizenzgebühr von 23,24 Euro für das Jahr 2014 mit Posterlagschein,
K/K Nr. 218396, lautend auf den Staatsschatzdienst Bozen. Dabei muss die Nummer der
Aggregat-Lizenz (BZE+Nummer) angegeben werden.
Achtung: Keiner Melde-, Gebühren- und Erneuerungspflicht unterliegen hingegen die Not-Stromaggregate bis 200 KW und die kleinen Stromaggregate bis 1 KW in Berggebieten, die nur bei Ausfall der öffentlichen Stromversorgung eingeschaltet werden.

F24 – Einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
• Mehrwertsteuer – Betriebe mit monatlicher Abrechnung – November 2013.
• Lohnsteuer – November 2013.
• Steuereinbehalt auf Provisionen, auf Honorare an Freiberufler, Verwalter und freie Mitarbeiter – November 2013.
• NISF/INPS – Sozialbeiträge für das Personal – November 2013.
• NISF/INPS – Sozialbeiträge für Verwalter und freie Mitarbeiter – November 2013.
Elektronische Überweisung

F24 – Gemeindesteuer „IMU“
• Bezahlung des Restbetrages für das Jahr 2013: da für bestimmte Kategorien abgeschafft, bitte den Steuerberater konsultieren!
 

27. Dezember

Intrastat-Meldung
• Bei monatlicher Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats November 2013 von bzw. in EU-Länder sowie der innergemeinschaftlichen Dienstleistungen.
Telematisch an das zuständige Zollamt

F24 – Einheitlicher Zahlungsvordruck für Steuern und Beiträge
• Bezahlung des MwSt.-Akontos für den Monat Dezember 2013/bei monatlicher Abrechnung  bzw. für das 4. Trimester 2013/bei Trimestralabrechnung.
Elektronische Überweisung

31. Dezember 2013

Black List – Geschäftsvorfälle mit Ländern aus Steuerparadiesen
• Bei monatlicher Abgabepflicht: Meldung der Ein- und Verkäufe des Monats November 2013 von bzw. in Steuerparadiese.
Telematisch an die Agentur der Einnahmen

RAI und SIAE
• Abmeldung der nicht mehr im Betrieb benützten Radios, TV, Tonband, CD, usw. bei der Abonnentenabteilung der RAI, Duca-d’Aosta-Str. 61 bzw. bei der jeweils zuständigen Zweigstelle der SIAE mittels Einschreibebrief mit Rückantwort; der RAI muss zusätzlich die neue Zweckbestimmung des Geräts/der Geräte mitgeteilt werden.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it