HGV-Newsletter vom 12.07.2016 info@HGV.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Achtung: Zechpreller-Paar unterwegs!

12.7.2016 – Zwei randalierende und unter Drogeneinfluss stehende Zechpreller sind derzeit mit ihren Fahrrädern in Südtirol unterwegs.


Die Frau mit den Initialen N. R. stammt aus Innsbruck, ist Jahrgang 1978, von mittlerer Statur, trägt kurzes, blondes Haar und gibt sich als Reporterin aus. Der Mann an ihrer Seite mit den Initialen B.P. stammt aus Wien, ist Jahrgang 1967 und trägt dunkles, längeres Haar. Beide sind sehr blass und scheinen stark unter Drogeneinfluss zu stehen. Das Paar hat sich zwei Nächte in einem Hotel im Raum Bruneck aufgehalten, wo es in der Nacht auf dem Hotelgelände randalierte und durch lautes Geschrei die Hotelgäste weckte. Um die Lage unter Kontrolle zu bringen, war am Ende ein Polizeieinsatz erforderlich. Der Aufenthalt und der angerichtete Sachschaden wurden nicht bezahlt.

Weitere Informationen erteilt die HGV-Rechtsabteilung unter Tel. 0471 317 760.

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it