HGV-Newsletter vom 07.11.2018 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Achtung: Mutter mit Kind als Zechprellerin unterwegs

7.11.2018 – In diesen Tagen ist in Südtirol eine Mutter mit ihrem minderjährigen Sohn als Zechprellerin unterwegs. Es handelt sich dabei um Frau A. M. B., geboren am 24.11.1970 in Mannheim, und ihrem Sohn M. V. J., geboren am 19.3.2011 in München.


Die Frau ist ca. 1,70 groß, trägt schwarzes, gewelltes langes Haar; der Sohn ist blond und aufgeweckt. Die beiden sind mit einem silbergrauen, unaufgeräumten BMW älteren Baujahres unterwegs.
Die Mutter und ihr Sohn haben einige Tage in einem Hotel in Naturns übernachtet und sind dann ohne zu bezahlen abgereist.

Sollte sich diese Familie in Ihrem Betrieb einquartieren wollen, empfehlen wir, den gesamten Übernachtungspreis im Voraus zu verlangen.

Weitere Informationen erhalten Sie von der HGV-Rechtsabteilung unter Tel. 0471 317 760.

 
 

Lehrfahrt für die Mitglieder des Vereines „Gastlichkeit in Südtirol“ am 15. November 2018

7.11.2018 – Der Verein „Gastlichkeit in Südtirol“ organisiert am Donnerstag, 15. November, eine Lehrfahrt mit interessanten Betriebsbesichtigungen.


Von Bozen Süd bringt ein Bus die Teilnehmenden nach Burgstall zum Firmensitz von Dr. Schär, wo es ein Frühstück gibt und eine Führung durch die Dr. Schär World auf dem Programm steht. Anschließend geht es weiter nach Algund zur Spezialbier-Brauerei FORST. Das Mittagessen inklusive Bierverkostung genießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gourmetrestaurant Schlosswirt in Algund.  Am Nachmittag steht eine Führung durch die neu errichtete Kellerei Bozen in Moritzing inklusive Weinverkostung auf dem Programm. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Detaillierte Informationen zu Kosten, Programm und Anmeldung finden Sie hier.

 
 

Managementlehrgang für Hotellerie und Gastronomie von November 2018 bis April 2019 – noch 1 Platz frei

7.11.2018 – Kompetentes Wissen in den Bereichen Unternehmensführung, Marketing, E-Marketing, Controlling, Pricing und Verkauf sowie Mitarbeiterführung vermittelt der neu konzipierte Managementlehrgang der Südtiroler Tourismuskasse (STK) und des HGV.


Fachexperten aus dem In- und Ausland gehen dabei praxisnah auf die unterschiedlichen Themenfelder ein. Studienreisen nach Österreich und Deutschland runden den Blick über den Tellerrand hinaus ab.

Interessiert? Dann schnell anmelden, es ist nur noch ein Platz bei dieser Exklusiv-Veranstaltung frei – weiterbildung@hgv.it oder www.hgv.it.

 
 

HGJ-Eurac-Fachtagung am 29. November 2018 in Bozen

7.11.2018 – Am Donnerstag, 29. November, organisiert die HGJ zusammen mit Eurac Research von 10.30 Uhr bis 13.15 Uhr die Fachtagung „Reisen im digitalen Zeitalter. Wie smart reist unser Gast?“ in der Eurac in Bozen.


Programm
10 Uhr: Gemeinsames Frühstück

10.30 Uhr: Begrüßung
Hannes Gamper, HGJ-Obmann
Harald Pechlaner, Leiter des Center of Advanced Studies, Eurac Research
Manfred Pinzger, HGV-Präsident

10.50 Uhr: Die smarte Reise – wie die Digitalisierung das Gästeerlebnis verändert
Barbara Neuhofer, Fachbereichsleiterin Experience Design, Innovation und Management im Tourismus, FH Salzburg

11.30 Uhr: Mobile Websites im Tourismus: Die häufigsten Fehler und wie Sie es besser machen als die Konkurrenz
Michael Mrazek, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Webagentur Net Communication Management, Salzburg, und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule MCI, Innsbruck

12.10 Uhr: Podiumsdiskussion
Gäste sind digital unterwegs – vor, während und nach der Reise. Wie können wir sie erreichen? Was können wir Ihnen bieten?

Annika Aebli, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department Lebensraum, Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) an der HTW Chur
Davide Bertoldi, Koordinator des Bereichs Digital, IDM Südtirol Alto Adige, Bozen
Wolfgang Holzner, Geschäftsführer des Parkhotel Holzner, Ritten                                                            
Stefan Urdl, Head of IT, Vienna House (Vienna International Hotelmanagement AG), Wien
Philipp Zimmermann, Geschäftsführer der Greenstorm Mobility GmbH, Ellmau
Gabriel Zingerle, Geschäftsführer des Hotel Baranci, Innichen
Moderation: Harald Pechlaner, Leiter des Center for Advanced Studies, Eurac Research

Infos und Anmeldung
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Anmeldeschluss ist Samstag, 26. November 2018.
Die Teilnahmegebühr beträgt 49 Euro pro Person inklusive Verpflegung.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung!
Hier finden Sie die Einladung zur Fachtagung!

 
 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, hier können Sie den Newsletter abbestellen.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@hgv.it - www.hgv.it