HGV-Newsletter vom 10.05.2016 info@hgv.it www.hgv.it
 
HGV Newsletter
 

Aktuelle Informationen zum Flughafen-Referendum

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen,

in unseren Bezirken werden in den kommenden Tagen die letzten Ortsversammlungen abgehalten. Ein Thema, das bei den bereits abgehaltenen Versammlungen stets im Vordergrund stand, ist die Volksbefragung zum Flughafen in Bozen, die am Sonntag, 12. Juni 2016, stattfinden wird.

Wir sind der Überzeugung, dass ein funktionierender Flughafen für uns Gastwirtinnen und Gastwirte von essentieller Bedeutung ist, wenn wir schrittweise den Anteil der internationalen Gäste erhöhen und dadurch die Auslastung unserer Betriebe steigern sowie auch Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit sichern wollen.

Uns ging es zunächst immer darum, unsere Mitglieder über das Entwicklungs- und Finanzierungskonzept des Flughafens zu informieren. Dazu wurde auf Basis einhelliger Beschlüsse der HGV-Gremien gemeinsam mit dem Unternehmerverband (UVS) die Plattform „Forum Flughafen“ gebildet. Diese Plattform hat es sich zur Aufgabe gemacht, sachlich zum Thema Flughafen Bozen zu informieren, aktuelle News rund um das Thema zu veröffentlichen, Personen eine Stimme zu geben, die sich zum Vorhaben positiv äußern wollen, und vor allem möglichst viele Menschen aus allen Gesellschaftsschichten für das Thema zu interessieren.
Die vielen positiven Rückmeldungen auf diese Vorgehensweise stimmen uns nach viermonatiger Tätigkeit des Forums Flughafen optimistisch.

Knapp fünf Wochen vor der Abstimmung haben wir nun eine intensivere Informationsphase eingeleitet. Es ist uns ein Anliegen, Sie hiermit über die wichtigsten weiteren Schritte bis zum
12. Juni 2016 zu informieren.

In den nächsten Wochen sind neben den zahlreichen Aktionen des Forums Flughafen für die Mitglieder des HGV folgende weitere Maßnahmen geplant:

• Via HGV-Newsletter wird erneut auf die Website www.forum-flughafen.info und den entsprechenden Facebook-Auftritt hingewiesen.
Unsere Bitte an Sie: Nutzen Sie diese Seite, registrieren Sie sich für den Erhalt von weiteren Infos, verbreiten sie diese und den entsprechenden Facebook-Auftritt. Liken Sie die Facebook-Einträge und teilen Sie diese bitte!

• Mit dem HGV-Newsletter werden auch wichtige Informationsveranstaltungen zum Inhalt der Volksbefragung (Diskussionsrunden, Pro & Contra usw.) kommuniziert, verbunden mit der Bitte an Sie, teilzunehmen und sich auch zum Thema zu äußern.

• Mit dem HGV-Newsletter erhalten die Mitglieder direkt zahlreiche Flughafen-Infos zugeschickt, welche sie z. B. speziell den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterreichen können.
Unsere Bitte an Sie: Informieren Sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Thema Flughafen und rufen Sie sie zur Teilnahme an der Volkbefragung auf!

• Auf der HGV-Website (www.hgv.it) wird in den nächsten Wochen dem Thema Flughafen ein noch breiterer Raum eingeräumt.

• Auch in der Juni-Ausgabe der HGV-Zeitung werden wir die wichtigsten Aspekte rund um die Volksbefragung und dessen Inhalte entsprechend prominent ausführen.

• Der HGV wird den Mitgliedsbetrieben noch eine weitere kompakte Info-Broschüre zukommen lassen, ideal für den öffentlichen Bereich im Betrieb bzw. für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

• Ende Mai/Anfang Juni erhalten alle Mitglieder einen Brief mit dem Aufruf des HGV, sich an der Volksbefragung zu beteiligen und mit „Ja“ zu stimmen.

• Ende Mai und Anfang Juni wird schließlich noch eine Kampagne in den wichtigsten heimischen Medien (Print, Online, Hörfunk, usw.) starten.

Abschließend dürfen wir Sie, geschätzte Ortsobleute, ersuchen, in Ihrem Betrieb, in Ihrem Dorf und in Ihrem Umkreis für einen funktionierenden Flughafen einzutreten und Ihre Mitglieder in der Ortsgruppe zu motivieren, an der Volksbefragung teilzunehmen und mit einem „Ja“ für die Sicherung unserer Wettbewerbsfähigkeit zu stimmen!

Jede Initiative vor Ort ist wünschenswert.

Wir brauchen jede Stimme! Wir zählen auf Sie!

Herzlichen Dank für Euren Einsatz.

Mit besten Grüßen,


Präsident Manfred Pinzger

Vizepräsident Gottfried Schgaguler, Obmann des Bezirkes Bozen und Umgebung

Vizepräsident Helmut Tauber, Obmann des Bezirkes Eisacktal

Hansi Pichler, Obmann des Bezirkes Meran/Vinschgau

Thomas Walch, Obmann des Bezirkes Pustertal/Gadertal

 
Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, dann schicken Sie uns eine E-Mail.
HGV - 39100 Bozen - Schlachthofstraße 59 - Tel. 0471 317 700 - info@HGV.it - www.HGV.it