Mitnahme-Boxen für Speisereste wieder in den HGV-Büros abholbereit

15.10.2018 – Der HGV setzt die im Mai dieses Jahres gestartete Initiative „Zu gut – troppo buono“ fort. Ziel der Aktion ist es, die Verschwendung von Lebensmitteln so gut wie möglich zu vermeiden.

HGV-Mitglieder, welche sich an dieser Aktion beteiligen wollen, können in den HGV-Büros in Bozen, Brixen, Bruneck, Meran und Schlanders kostenlos die eigens für diese Initiative angefertigten Mitnahme-Boxen abholen. Restaurantbesucher können darin das, was sie nicht aufgegessen haben, mit nach Hause nehmen.
Die Mitnahme-Boxen gibt es in zwei Größen, sie sind aus nachhaltigen Rohstoffen gefertigt und wiederverwendbar. Zudem erhalten interessierte Gastwirte auch einen kleinen Menüeinleger zur Information für ihre Gäste.

DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine