Hoteliers- und Gastwirteverband
Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Kursanmeldungen müssen schriftlich mittels Brief, E-Mail oder Telefax erfolgen. Die Anzahl möglicher Teilnehmer an den angebotenen Kursen ist begrenzt. Anmeldungen werden bis zum angegebenen Datum entgegengenommen. Sie erhalten nach getätigter Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung. Die Anmeldebestätigung gilt für beide Seiten als verbindlich.

Absage

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl wird ein Kurs abgesagt. Die Teilnehmer werden davon rechtzeitig informiert. Bis zehn Tage vor Veranstaltungstermin ist eine Abmeldung kostenfrei. Bei erfolgter späterer Abmeldung wird ein Betrag in Höhe von 50% der vollen Teilnahmegebühr ohne Berücksichtigung der STK-Ermäßigung in Rechnung gestellt. Im Fall unentschuldigten Fehlens bei der Veranstaltung wird die volle Teilnahmegebühr ohne Berücksichtigung der STK-Ermäßigung in Rechnung gestellt.

Rechnung

Nach Kursbesuch erhalten Sie eine Rechnung für den besuchten Kurs. Die Rechnung geht an die in der Anmeldebestätigung angeführte Adresse. Sollten Sie mit dem HGV einen Dauerauftrag (RID-Vertrag) vereinbart haben, erfolgt die Abbuchung des Rechnungsbetrages automatisch über Ihr Bankinstitut.

Ermäßigung für Mitglieder der Südtiroler Tourismuskasse (STK)

Die STK-Ermäßigung gilt nur bei tatsächlichem Besuch der Weiterbildungsveranstaltung. Kosten für Verpflegungsleistungen, Reisekosten, Unterkunftskosten, Weinreisen, unentschuldigte Kurs- und Seminarabwesenheiten sind nicht Gegenstand der STK-Ermäßigung.

Datenschutz

Im Sinne von Gesetz Nr. 196/2003 informieren wir Sie, dass Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung verwendet und gespeichert werden. In Bezug auf die Datenverarbeitung stehen Ihnen alle Rechte laut Artikel 7 vom Gesetz Nr. 196/2003 zu. Rechtsinhaberin ist die HGV-Service Genossenschaft. Ihre Unterschrift gilt als Einwilligung im Sinn von Artikel 23.

Die nächsten Termine
Weitere Termine anzeigen Prev Next