TMC: Alpine Ressourcen als Basis für gesundheitstouristische Produkte und Dienstleistungen

Wald und Wasser sind in den Alpen ausreichend vorhanden und beide Ressourcen spielen eine wichtige Rolle im Rahmen des touristischen Angebots, vor allem für das touristische Erleben. Wald und Wasser bieten ein enormes Potential für Produktentwicklung, entsprechende Konzepte zur nachhaltigen und gezielten touristischen Nutzung der Ressourcen Wald und Wasser sind jedoch rar.
Dr. Steckenbauer und Dr. Hartl präsentieren Produktentwicklungsstrategien basierend auf Wasser und Wald, die nachhaltig und erfolgreich den Tourismus in einer Region weiterentwickeln können.

Referenten:
Dr. Arnulf Hartl, Universitätsinstitut für Ecomedicine, Salzburg
Dr. Georg Christian Steckenbauer, Technischen Hochschule Deggendorf (THD)

Datum:

Montag, 09.04.2018

Zeit:

20 Uhr

Ort:

Raiffeisen Forum, Bruneck

Weitere Infos:


Ihr direkter Kontakt zum HGV:

HGV Bozen

Schlachthofstraße 59

39100 Bozen

0471 317 700

0471 317 701

info@HGV.it

HGV Meran

HGV Meran

Gampenstraße 97/G/1

39012 Meran

Tel. 0473 233 144

Fax 0473 213 991

Meran@HGV.it

HGV Schlanders

HGV Schlanders

Kapuzinerstraße 36

39028 Schlanders

Tel. 0473 620 281

Fax 0473 621 264

Schlanders@HGV.it

HGV Brixen

HGV Brixen

Dantestraße 29 - Brixinia Center

39042 Brixen

Tel. 0472 834 732

Fax 0472 209 903

Brixen@HGV.it

HGV Bruneck

HGV Bruneck

Europastraße 3 F

39031 Bruneck

Tel. 0474 555 545

Fax 0474 555 829

Bruneck@HGV.it


DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine