Exklusiv für HGV-Mitglieder: Rabatte bis zu 25 Prozent auf die offizielle Preisliste

Stets ist der HGV bemüht, seinen Mitgliedern geldwerte Vorteile zu bieten. Eine neue Konvention ermöglicht es den HGV-Mitgliedern nun auch, Haftpflichtversicherungen für ihr/e Fahrzeug/e zu günstigen Bedingungen abzuschließen. Der HGV arbeitet dafür mit der renommierten Versicherungsgesellschaft SAI zusammen, die seit 30 Jahren erfolgreich in Italien tätig ist. 
 
Im Versicherungsbereich zahlt es sich aus, immer wieder die eigenen Versicherungskosten mit den Preisen anderer Versicherungsanbieter zu vergleichen. Nicht selten entdeckt man dabei, dass man - trotz langjähriger Treue - mehr bezahlt als andere Versicherungsanbieter verlangen. Deshalb bietet der HGV seinen Mitgliedern die Möglichkeit, Preise zu vergleichen und sich von der SAI-Agentur „Cecchinato“ aus Meran ein unverbindliches Angebot erstellen zu lassen. Im Rahmen der neuen Konvention gewährt die Versicherungsgesellschaft SAI allen HGV-Mitgliedern Rabatte auf die offizielle Preisliste im Ausmaß von 20 bis 25 Prozent. Die Höhe des Preisnachlasses ist abhängig von der Bonus-Malus-Klasse und vom Fahrzeugtyp. Versichert werden können die Betriebsfahrzeuge und die Privatfahrzeuge des Betriebsinhabers sowie der Familienangehörigen mit gleichem Wohnsitz. Bei Gesellschaften kommen alle Gesellschafter und deren Familienangehörige mit gleichem Wohnsitz in den Genuss der ermäßigten Preise.

Für den Versicherungswechsel muss nur ein Formular ausgefüllt werden, den Rest erledigen die Mitarbeiter der Versicherungsgesellschaft SAI, vertreten durch die Agentur „Cecchinato“ aus Meran, für Sie. Zu ähnlich günstigen Konditionen können auch weitere Versicherungsleistungen, z.B. Glasbruch, Rechtsschutz, Abschleppdienst, usw., in Anspruch genommen werden. Hier liegen die Preisnachlässe auf die offizielle Preisliste je nach Leistung zwischen 20 und 25 Prozent.  

Wie gehe ich vor?

Füllen Sie das Formular sorgfältig aus und schicken Sie es mittels Fax oder E-Mail an den HGV (Fax 0471 317 770 oder SAI@HGV.it), wir werden das Formular an die SAI-Agentur „Cecchinato“ in Meran weiterleiten. Ein Mitarbeiter der Agentur wird sich bei Ihnen melden und Ihnen ein unverbindliches Angebot unterbreiten.
Für nähere Informationen kontaktieren Sie die Abteilung Rechtsberatung im HGV-Bozen bzw. die Verbandssekretäre in den HGV-Bezirksbüros.

 

Häufig gestellte Fragen:

Sie müssen Ihrer Versicherungsgesellschaft 15 Tage vor Vertragsfälligkeit mittels Einschreibebrief oder Fax eine von der SAI-Agentur "Cecchinato" zur Verfügung gestellte schriftliche Rücktrittserklärung schicken.

Damit die SAI-Agentur "Cecchinato" ein Angebot für Sie erstellen kann, braucht sie folgende Unterlagen:

  • Risikobescheinigung
  • Fahrzeugschein

Seit 1. März 2007 sind die Versicherungsgesellschaften verpflichtet, dem Konsumenten 30 Tage vor Fälligkeit der Kfz-Versicherung das Original der Risikobescheinigung zukommen zu lassen.

Die Durchführung ist sehr einfach. Sie müssen nur das Anfrageformular ausfüllen, den Rest erledigt die SAI-Agentur "Cecchinato".

 

Wir bieten einen Versicherungsschutz von 5 bis 25 Millionen Euro. Dieser Betrag übertrifft die vom Gesetzgeber festgelegte Mindestsumme und gilt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Sie können alle Betriebsfahrzeuge, Ihre Privatfahrzeuge, die Fahrzeuge aller eventuellen Gesellschafter sowie die Fahrzeuge aller Familienmitglieder mit gleichem Wohnsitz versichern lassen.

Die Konvention bietet nicht nur die obligatorische Kfz-Versicherung, sondern auch eine Vielzahl zusätzlicher Absicherungsmöglichkeiten:

  • Feuer und Diebstahl
  • Vandalismus und Unwetterschäden
  • Vollkasko
  • Glasbruch
  • Rechtsschutz
  • Abschleppdienst
  • Unfall des Lenkers

Falls Sie die Polizze nicht gekündigt haben, schützt Sie Ihr Vertrag noch weitere 15 Tage nach dem regulären Ablauf Ihrer Kfz-Versicherung.

Ja, Sie können die vorgesehene Versicherungsprämie auch alle sechs Monate bezahlen.

Schnell kann es zu einem Unfall kommen. Nun heißt es, einen klaren Kopf zu bewahren. Sichern Sie zunächst die Unfallstelle ab und versorgen Sie eventuelle Verletzte. Verständigen Sie - falls nötig - umgehend einen Arzt und die Polizei. Falls das Unglück keine Verletzten oder größeren Schäden verursacht hat, sollten Sie den Unfall mittels beigelegtem Unfallbericht dokumentieren. Fotografieren Sie wenn möglich auch den Unfallort und die verunfallten Fahrzeuge, da dies für eine realistische Feststellung des Unfallhergangs wichtig ist. Sind die Schäden nur gering, sollte das Fahrzeug möglichst rasch aus der Gefahrenzone geräumt werden. Wichtig ist, dem Versicherungsgeber alle Angaben bereitzustellen, die zur Aufklärung und Bearbeitung des Schadenfalls notwendig sind.

Sollte kein Unfallbericht ausgefüllt werden, so ist es wichtig, das gegnerische Kennzeichen sowie die Versicherungsdaten (Name der Versicherungsgesellschaft, Polizzenummer) und die Daten des Fahrzeuginhabers zu notieren. Nur mittels dieser Daten ist es später möglich, den Schadensfall zu bearbeiten. Generell gilt: Stellen Sie Ihrem Versicherer alle Angaben zur Verfügung, die zur Aufklärung und Bearbeitung des Schadenfalles notwendig sind.Schnell kann es zu einem Unfall kommen. Nun heißt es, einen klaren Kopf zu bewahren. Sichern Sie zunächst die Unfallstelle ab und versorgen Sie eventuelle Verletzte. Verständigen Sie - falls nötig - umgehend einen Arzt und die Polizei. Falls das Unglück keine Verletzten oder größeren Schäden verursacht hat, sollten Sie den Unfall mittels beigelegtem Unfallbericht dokumentieren. Fotografieren Sie wenn möglich auch den Unfallort und die verunfallten Fahrzeuge, da dies für eine realistische Feststellung des Unfallhergangs wichtig ist. Sind die Schäden nur gering, sollte das Fahrzeug möglichst rasch aus der Gefahrenzone geräumt werden. Wichtig ist, dem Versicherungsgeber alle Angaben bereitzustellen, die zur Aufklärung und Bearbeitung des Schadenfalls notwendig sind.

Sollte kein Unfallbericht ausgefüllt werden, so ist es wichtig, das gegnerische Kennzeichen sowie die Versicherungsdaten (Name der Versicherungsgesellschaft, Polizzenummer) und die Daten des Fahrzeuginhabers zu notieren. Nur mittels dieser Daten ist es später möglich, den Schadensfall zu bearbeiten. Generell gilt: Stellen Sie Ihrem Versicherer alle Angaben zur Verfügung, die zur Aufklärung und Bearbeitung des Schadenfalles notwendig sind.Schnell kann es zu einem Unfall kommen. Nun heißt es, einen klaren Kopf zu bewahren. Sichern Sie zunächst die Unfallstelle ab und versorgen Sie eventuelle Verletzte. Verständigen Sie - falls nötig - umgehend einen Arzt und die Polizei. Falls das Unglück keine Verletzten oder größeren Schäden verursacht hat, sollten Sie den Unfall mittels beigelegtem Unfallbericht dokumentieren. Fotografieren Sie wenn möglich auch den Unfallort und die verunfallten Fahrzeuge, da dies für eine realistische Feststellung des Unfallhergangs wichtig ist. Sind die Schäden nur gering, sollte das Fahrzeug möglichst rasch aus der Gefahrenzone geräumt werden. Wichtig ist, dem Versicherungsgeber alle Angaben bereitzustellen, die zur Aufklärung und Bearbeitung des Schadenfalls notwendig sind.

Sollte kein Unfallbericht ausgefüllt werden, so ist es wichtig, das gegnerische Kennzeichen sowie die Versicherungsdaten (Name der Versicherungsgesellschaft, Polizzenummer) und die Daten des Fahrzeuginhabers zu notieren. Nur mittels dieser Daten ist es später möglich, den Schadensfall zu bearbeiten. Generell gilt: Stellen Sie Ihrem Versicherer alle Angaben zur Verfügung, die zur Aufklärung und Bearbeitung des Schadenfalles notwendig sind.

Ihr direkter Kontakt zum HGV:

HGV Bozen

Schlachthofstraße 59

39100 Bozen

0471 317 700

0471 317 701

info@HGV.it

HGV Meran

HGV Meran

Gampenstraße 97/G/1

39012 Meran

Tel. 0473 233 144

Fax 0473 213 991

Meran@HGV.it

HGV Schlanders

HGV Schlanders

Kapuzinerstraße 36

39028 Schlanders

Tel. 0473 620 281

Fax 0473 621 264

Schlanders@HGV.it

HGV Brixen

HGV Brixen

Dantestraße 29 - Brixinia Center

39042 Brixen

Tel. 0472 834 732

Fax 0472 209 903

Brixen@HGV.it

HGV Bruneck

HGV Bruneck

Europastraße 3 F

39031 Bruneck

Tel. 0474 555 545

Fax 0474 555 829

Bruneck@HGV.it


DER HGV -IMMER TOP INFORMIERT
produced by Raiffeisen OnLine